Sortieren nach:

Zahlungsmöglichkeiten
Versand mit
Versand nach
Pearls & Dents Multiplex Zahncreme 100 ml, Dr.Rudolf Liebe Nachf. GmbH & Co. KG

Pearls & Dents Multiplex Zahncreme 100 ml

Dr.Rudolf Liebe Nachf. GmbH & Co. KG
100 ml Zahncreme
PZN: 8633199
Nicht Verschreibungspflichtig
428 mal angeschaut
Wirkstoffe: Xylitol und weitere
1 Angebot
4,79 €
4,79 € / 100 ml zzgl. 3,95 € Versandkosten**

1 aktuelle Angebote

  • www.ipill.de
    Ab 60,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Bezahlung per Nachnahme Paypal Sofortueberwiesung Versand nach Österreich Versand in die Schweiz Versand EU-weit Versandart
    4,79 € 3,95 € Versandkosten* 8,74 € Preisaktualität 20.02.2020 08:08 Uhr 1

Inhaltsstoffe



Menthol


Strukturformel
Strukturformel von MentholPublic domain Roland Mattern
Strukturformel ohne Konfigurationsangabe
Allgemeines
Name Menthol
Andere Namen
  • 2-Isopropyl-5-methylcyclohexanol
  • 5-Methyl-2-(propan-2-yl)-cyclohexan-1-ol (IUPAC)
Summenformel C10H20O
Kurzbeschreibung

farblose, glänzende Prismen

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer
  • 2216-51-5 [(–)-Menthol, Levomenthol]
  • 89-78-1 [(±)-Menthol, DL-Menthol, Racementhol]
  • 15356-60-2 [(+)-Menthol]
  • 1490-04-6 (Menthol)
Wikidata Q407418
Eigenschaften
Molare Masse 156,27 g·mol?1
Aggregatzustand

fest

Dichte

0,89 g·cm?3

Schmelzpunkt

31, 33, 35 und 42,5-43 °C [(–)-Menthol, 4 Modifikationen]

Siedepunkt

212 °C

Löslichkeit

wenig löslich in Wasser, gut löslich in Ethanol, Diethylether und Chloroform

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
07 – AchtungPublic domain

Anethol


Strukturformel
Strukturformeln von AnetholPublic domain Jü
cis-Anethol (oben) und trans-Anethol (unten)
Allgemeines
Name Anethol
Andere Namen
  • 4-Propenyl-anisol
  • cis-Anethol
  • trans-Anethol
  • Parapropenylanisol
  • 1-(4-Methoxyphenyl)-1-propen
  • 1-Methoxy-4-(1-propenyl)-benzol
Summenformel C10H12O
Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer
  • 104-46-1 [(EZ)-Anethol]
  • 4180-23-8 (trans-Anethol)
  • 25679-28-1 (cis-Anethol)
Wikidata Q255564
Eigenschaften
Molare Masse 148,22 g·mol?1
Aggregatzustand
  • flüssig (cis-Anethol)
  • fest (trans-Anethol)
Dichte

0,99 g·cm?3

Schmelzpunkt
  • ?22 °C (cis-Anethol)
  • 22 °C (trans-Anethol)
Siedepunkt
  • 79 °C (3,07 hPa)(cis-Anethol)
  • 234–237 °C (trans-Anethol)
Dampfdruck

1,33 hPa (63 °C)

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
07 – AchtungPublic domain 09 – UmweltgefährlichPublic domain

(–)-?-Bisabolol


Strukturformel
Struktur von (?)-?-BisabololPublic domain Jü
(–)-?-Bisabolol
Allgemeines
Name (–)-?-Bisabolol
Andere Namen
  • (2S)-6-Methyl-2-[(1S)-4-methylcyclohex-3-en-1-yl]hept-5-en-2-ol
  • Levomenol (INN)
  • BISABOLOL (INCI)
Summenformel C15H26O
Kurzbeschreibung

hellgelbe Flüssigkeit

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 23089-26-1
Wikidata Q179896
Eigenschaften
Molare Masse 222,37 g·mol?1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

0,929 g·cm?3

Löslichkeit

löslich in Ethanol, unlöslich in Wasser

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Eugenol


Strukturformel
Struktur von EugenolPublic domain NEUROtiker ?
Allgemeines
Name Eugenol
Andere Namen
  • 4-Allyl-2-methoxyphenol
  • 4-Prop-2-enyl-2-methoxyphenol
  • 4-Allylbrenzcatechin-2-methylether
  • 5-Allylguajacol
Summenformel C10H12O2
Kurzbeschreibung

gelbe, ölige, intensiv nach Nelken riechende Flüssigkeit

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 97-53-0
PubChem 3314
Wikidata Q423357
Eigenschaften
Molare Masse 164,20 g·mol?1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

1,07 g·cm?3 (20 °C)

Schmelzpunkt

?9 °C

Siedepunkt

253 °C

Dampfdruck

< 0,1 hPa (20 °C)

Löslichkeit

schlecht in Wasser (2,46 g·l?1 bei 25 °C)

Brechungsindex

1,5410

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
07 – AchtungPublic domain

Glycerin


Strukturformel
Strukturformel von GlycerinPublic domain NEUROtiker
Allgemeines
Name Glycerin
Andere Namen
  • Glycerol
  • Propan-1,2,3-triol (IUPAC)
  • 1,2,3-Propantriol
  • Propantriol
  • Glycerinum
  • E 422
Summenformel C3H8O3
Kurzbeschreibung

farblose, süss schmeckende leicht viskose Flüssigkeit

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 56-81-5
PubChem 753
DrugBank DB04077
Wikidata Q132501
Arzneistoffangaben
ATC-Code
  • A06AG04
  • A06AX01
Eigenschaften
Molare Masse 92,09 g·mol?1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

1,26 g·cm?3 (20 °C)

Schmelzpunkt

18 °C

Siedepunkt

290 °C (unter Zersetzung)

Dampfdruck

< 0,1 Pa (20 °C)

Löslichkeit
  • mischbar mit Wasser und Ethanol
  • gering in Diethylether
  • unlöslich in Benzin, Benzol, Petrolether und Chloroform
Brechungsindex

1,4745

Sicherheitshinweise
Bitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel und Futtermittel beachten
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
MAK

Gemessen als einatembarer Aerosolanteil:

  • DFG: 200 mg·m?3
  • Schweiz: 50 mg·m?3
Toxikologische Daten

4090 mg·kg?1 (LD50, Maus, oral)

Thermodynamische Eigenschaften
?Hf0

?669,6 kJ/mol

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen. Brechungsindex: Na-D-Linie, 20 °C

Citronellol


Strukturformel
Strukturformeln der Citronellol-EnantiomerenPublic domain Steffen 962
(R)-Citronellol (links) und (S)-Citronellol (rechts)
Allgemeines
Name Citronellol
Andere Namen
  • (R)-3,7-Dimethyloct-6-en-1-ol
  • (S)-3,7-Dimethyloct-6-en-1-ol
  • (R)-3,7-Dimethyl-6-octen-1-ol
  • (S)-3,7-Dimethyl-6-octen-1-ol
  • (R)-Citronellol
  • (S)-Citronellol
  • (RS)-Citronellol
  • rac-Citronellol
  • (?)-?-Citronellol
  • (+)-?-Citronellol
Summenformel C10H20O
Kurzbeschreibung

farblose Flüssigkeit mit rosenartigem Geruch

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer
  • 106-22-9 [(RS)-Citronellol]
  • 1117-61-9 [(R)-(+)-Citronellol]
  • 7540-51-4 [(S)-(?)-Citronellol]
Wikidata Q418813
Eigenschaften
Molare Masse 156,27 g·mol?1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

0,86 g·cm?3

Schmelzpunkt

<–20 °C

Siedepunkt

224–224,5 °C

Dampfdruck

< 1 hPa (20 °C)

Löslichkeit

praktisch unlöslich in Wasser

Brechungsindex

1,462 (20 °C)

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
07 – AchtungPublic domain 09 – UmweltgefährlichPublic domain

Xylit


Strukturformel
Strukturformel von D-XylitPublic domain NEUROtiker
Xylit in der Fischer-Projektion
Allgemeines
Name Xylit
Andere Namen
  • Xylitol
  • (2R,3r,4S)-Pentan-1,2,3,4,5-pentol
  • xylo-1,2,3,4,5-Pentanpentol
  • E 967
  • Birkenzucker
Summenformel C5H12O5
Kurzbeschreibung

farblose, süß schmeckende Kristalle

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 87-99-0
PubChem 6912
Wikidata Q212093
Eigenschaften
Molare Masse 152,15 g·mol?1
Aggregatzustand

fest

Dichte

1,52 g·cm?3

Schmelzpunkt

94 °C

Siedepunkt

216 °C

Löslichkeit
  • leicht löslich in Wasser und Pyridin
  • wenig in Alkohol
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
Toxikologische Daten

12,5 g·kg?1 (LD50, Ratte, oral)

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Saccharin


Strukturformel
Strukturformel von SaccharinPublic domain Harbin
Allgemeines
Name Saccharin
Andere Namen
  • 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on-1,1-dioxid
  • Benzoesäuresulfimid
  • E 954
Summenformel C7H5NO3S
Kurzbeschreibung

farbloser, kristalliner Feststoff mit sehr schwachem Geruch 

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer
  • 81-07-2
  • 128-44-9 (Natriumsalz)
  • 6485-34-3 (Calciumsalz)
PubChem 5143
Wikidata Q191381
Eigenschaften
Molare Masse 183,19 g·mol?1
Aggregatzustand

fest

Dichte

0,83 g·cm?3

Schmelzpunkt

228,8–229,7 °C

Löslichkeit

löslich in Wasser: 3,3 g·l?1 (20 °C), besser löslich in siedendem Wasser und Ethanol

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Dexpanthenol


Strukturformel
Struktur von DexpanthenolCC0 Jü
Allgemeines
Freiname Dexpanthenol
Andere Namen
  • (+)-(R)-2,4-Dihydroxy-N-(3-hydroxypropyl)-3,3-dimethylbutyramid
  • Provitamin B5
  • PANTHENOL (INCI)
Summenformel C9H19NO4
Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 81-13-0
PubChem 4678
Wikidata Q196473
Arzneistoffangaben
ATC-Code

D03AX03 S01XA12

Eigenschaften
Molare Masse 205,25 g·mol?1
Dichte

1,2 g·cm?3

Siedepunkt

118–120 °C (bei 2,7 Pa)

Löslichkeit

mischbar mit Wasser

Brechungsindex

1,497 (20 °C)

Sicherheitshinweise
Bitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel und Futtermittel beachten
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
Toxikologische Daten

15 g·kg?1 (LD50, Maus, oral)

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen. Brechungsindex: Na-D-Linie, 20 °C

1,2-Propandiol


Strukturformel
Strukturformel von 1,2-PropandiolCC BY-SA 4.0 Jü
(R)-(–)-Form (links) und (S)-(+)-Form (rechts)
Allgemeines
Name 1,2-Propandiol
Andere Namen
  • 1,2-Propylenglycol
  • 1,2-Dihydroxypropan
  • (RS)-1,2-Dihydroxypropan
  • (±)-1,2-Dihydroxypropan
  • (R)-1,2-Dihydroxypropan
  • (S)-1,2-Dihydroxypropan
  • E 1520
  • Monopropylenglycol
  • Monopropylenglykol
  • Propylenglycolum
Summenformel C3H8O2
Kurzbeschreibung

ölige, farblose, fast geruchlose, hygroskopische, viskose Flüssigkeit

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer
  • 57-55-6 [(RS)-1,2-Dihydroxypropan]
  • 4254-14-2 [(R)-1,2-Dihydroxypropan]
  • 4254-15-3 [(S)-1,2-Dihydroxypropan]
PubChem 1030
Wikidata Q161495
Eigenschaften
Molare Masse 76,09 g·mol?1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

1,04 g·cm?3 (25 °C)

Schmelzpunkt

?60 °C

Siedepunkt

188,2 °C

Dampfdruck

0,11 hPa (20 °C)

Löslichkeit

mischbar mit Wasser, Ethanol, Aceton, Chloroform, löslich in Diethylether

Brechungsindex

1,4324

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
Thermodynamische Eigenschaften
?Hf0

?501,0 kJ/mol

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen. Brechungsindex: Na-D-Linie, 20 °C

Olaflur


Strukturformel
Struktur von OlaflurPublic domain NEUROtiker (talk)
Allgemeines
Freiname Olaflur
Andere Namen
  • N,N,N’-Tris(2-hydroxyethyl)-N’-octadecyl-1,3-diaminopropandihydrofluorid
  • N-(N,N-Bis-(hydroxyethyl)-aminopropyl)-N-hydroxyethyl-octadecylamin-dihydrofluorid
  • N?-Octadecyltrimethylendiamin-N,N,N?-tris(2-ethanol)-dihyrdofluorid
Summenformel C27H60F2N2O3
Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 6818-37-7
PubChem 23257
Wikidata Q263284
Arzneistoffangaben
ATC-Code

A01AA03

Wirkstoffklasse

Kariesprophylaktikum

Eigenschaften
Molare Masse 498,78 g·mol?1
Aggregatzustand

fest

Sicherheitshinweise
Bitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel und Futtermittel beachten
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
07 – AchtungPublic domain

Bewertungen


Es liegen keine Bewertungen vor!


Bitte geben Sie eine Bewertung ab.
Bitte schreiben Sie eine ausführliche und Bewertung und verzichten Sie auf beleidigungen und herabwürdigende Formulierungen.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte stimmen Sie der elektronischen Speicherung und Verarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zu.
Weitere Informationen zu Xylitol
Weitere Informationen zu Glycerol
Weitere Informationen zu Propylenglycol
Weitere Informationen zu Eugenol
Weitere Informationen zu Saccharin
Weitere Informationen zu Anethol
Weitere Informationen zu Levomenthol
Weitere Informationen zu Citronellol
Weitere Informationen zu Bisabolol
Weitere Informationen zu Panthenol
Weitere Informationen zu Olaflur