Sortieren nach:

Zahlungsmöglichkeiten
Versand mit
Versand nach
Nystatin Stada 100 St., STADApharm GmbH

Nystatin Stada 100 St.

STADApharm GmbH
100 St. Ueberzogene Tabletten | PZN: 892375
Nicht verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Nystatin
Unser Bestseller-Ranking:
53%
15 Angebote
19,55 € – 41,16 €
0,20 € / St. zzgl. 3,95 € Versandkosten**

15 aktuelle Angebote

  • www.eurapon.de
    Ab 40,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Bezahlung per Nachnahme Paypal Bezahlung per Kreditkarte Versand nach Österreich Versand in die Schweiz Versand EU-weit Versandart
    19,55 € 3,95 € Versandkosten* 23,50 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.ipill.de
    Ab 60,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Bezahlung per Nachnahme Paypal Sofortueberwiesung Versand nach Österreich Versand in die Schweiz Versand EU-weit Versandart
    24,89 € 3,95 € Versandkosten* 28,84 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.apo.com
    Ab 69,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Paypal Bezahlung per Kreditkarte Bezahlung über amazon payment Bezahlung mit Klarna Versand nach Österreich Versand EU-weit Versandart
    25,97 € 3,99 € Versandkosten* 29,96 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.claras-apotheke.de
    Ab 49,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Paypal Versandart
    26,14 € 3,50 € Versandkosten* 29,64 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.doc-bestendonk.de
    Ab 65,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Barzahlung bei Abholung Versandart
    26,46 € 4,80 € Versandkosten* 31,26 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.paul-pille.de
    Mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung per Nachnahme Paypal Sofortueberwiesung Bezahlung per Kreditkarte Bezahlung über amazon payment Versand nach Österreich Versand EU-weit Versandart
    29,64 € 3,75 € Versandkosten* 33,39 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.apo-in.de
    Ab 69,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Paypal Sofortueberwiesung Bezahlung über amazon payment Versandart
    29,88 € 4,75 € Versandkosten* 34,63 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.bodfeld-apotheke.de
    Ab 20,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Paypal Sofortueberwiesung Bezahlung per Kreditkarte Bezahlung über amazon payment Versand nach Österreich Versand EU-weit Versandart
    31,38 € 0,00 € Versandkosten* 31,38 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.fliegende-pillen.de
    Ab 35,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Bezahlung per Nachnahme Paypal Versandart
    34,67 € 3,50 € Versandkosten* 38,17 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • www.onlinepharma48.de
    Ab 60,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Bezahlung per Nachnahme Paypal Bezahlung über amazon payment Versand nach Österreich Versand in die Schweiz Versand EU-weit Versandart
    34,99 € 3,95 € Versandkosten* 38,94 € Preisaktualität 15.05.2021 23:11 Uhr 1
  • Alle Preise anzeigen

Beipackzettel


Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Mittel gegen Hefepilzerkrankungen des Darmes.
  • Es wird angewendet
    • zur topischen intestinalen Behandlung nachgewiesener nystatinempfindlicher Hefepilzinfektionen, insbesondere als Folge einer Therapie mit Antibiotika, Zytostatika oder Kortikoiden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel, darf nicht eingenommen werden
    • wenn sie überempfindlich (allergisch) gegen Nystatin bzw. einen verwandten Wirkstoff (Amphotericin B, Natamycin) oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Dosierung

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • 3-mal täglich 1 Tablette. In schweren Fällen können Sie 3-mal täglich 2 Tabletten einnehmen.
  • Dauer der Anwendung
    • Nehmen Sie das Arzneimittel ca. 2 Wochen lang ein. Die Behandlung sollte noch einige Tage nach der vollständigen Heilung fortgeführt werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten:
    • kann es zu Magen-Darm-Störungen wie Brechreiz, Erbrechen und Durchfällen kommen. Ein spezielles Gegenmittel (Antidot) ist nicht bekannt. In Fällen von akuter Überdosierung sollten Sie einen Arzt aufsuchen, der, falls nötig, über weitere Maßnahmen entscheiden wird.
  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden üblicherweise folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
    • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
    • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1 000
    • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10 000
    • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10 000
    • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts
    • Häufig: Bei sehr hoher Dosierung kann es zu Appetitlosigkeit, Diarrhö, Erbrechen und Übelkeit kommen.
    • Gelegentlich: Magen-Darm-Beschwerden.
  • Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
    • Gelegentlich: Hautausschlag, einschließlich Nesselsucht (Urtikaria).
    • Sehr selten: allergische Reaktionen.
    • Nach Einnahme von Nystatin wurden schwere allergische Reaktionen (Stevens-Johnson-Syndrom) beobachtet.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier angegeben sind.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich
    • Aufgrund der hohen Osmolarität von Nystatin wird von einer Anwendung bei sehr untergewichtigen und unreifen Frühgeborenen abgeraten.
    • Für reife Neugeborene, Säuglinge und Kleinkinder ist das Arzneimittel außerdem aufgrund möglicher Schwierigkeiten beim Schlucken nicht geeignet. Für diese Altersgruppe stehen andere, besser geeignete Arzneizubereitungen mit dem Wirkstoff Nystatin zur Verfügung. Bitte sprechen Sie darüber mit Ihrem Arzt.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt geworden.

Schwangerschaft

  • Das Arzneimittel kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die Tabletten nach dem Essen mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Wechselwirkungen

  • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt geworden.

Warnhinweise

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Inhaltsstoffe


  • Nystatin (500000.0000 IE)
  • Calcium carbonat (0.0000 )
  • Arabisches Gummi, sprühgetrocknet (0.0000 )
  • Cellulose, mikrokristallin (0.0000 )
  • Calcium carbonat (0.0000 )
  • Dextrin (0.0000 )
  • Capol 600 (0.0000 )
  • Eisen (III) oxid (0.0000 )
    (entspricht 0.0000 Wachs, gebleicht)
  • Wachs, gebleicht (0.0000 )
  • Glucose Lösung (0.0000 )
  • Glucose Sirup (3.0240 mg)
    (entspricht 0.0000 Carnaubawachs)
  • Carnaubawachs (0.0000 )
  • Kohlenhydrate (0.0270 BE)
  • Lactose 1-Wasser (161.2600 mg)
    (entspricht 0.0000 Schellack)
  • Schellack (0.0000 )
  • Lactose 1-Wasser (0.0000 )
  • Maisstärke (0.0000 )
    (entspricht 0.0000 mg Lactose)
  • Lactose (0.0000 mg)
  • Cellulose, mikrokristallin (0.0000 )
  • Maisstärke (0.0000 )
  • Montanglycolwachs (0.0000 )
  • Eisen (III) oxid (0.0000 )
  • Montanglycolwachs (0.0000 )
  • Povidon K22,5-26,7 (0.0000 )
  • Glucose Sirup (0.3690 mg)
  • Povidon K22,5-26,7 (0.0000 )
  • Rizinusöl, nativ (0.0000 )
  • Glycerol 85% (0.0000 )
  • Rizinusöl, nativ (0.0000 )
  • Saccharose (147.9010 mg)
  • Rizinusöl, raffiniert (0.0000 )
  • Lactose 1-Wasser (174.6450 mg)
  • Saccharose (0.0000 )
  • Schellack (0.0000 )
  • Macrogol 6000 (0.0000 )
  • Schellack (0.0000 )
  • Silicium dioxid, hochdispers (0.0000 )
  • Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich] (0.0000 )
  • Silicium dioxid, hochdispers (0.0000 )
  • Stearinsäure (0.0000 )
  • Maisstärke (0.0000 )
  • Stearinsäure (0.0000 )
  • Talkum (0.0000 )
  • Saccharose (119.5270 mg)
  • Talkum (0.0000 )
  • Titan dioxid (0.0000 )
  • Schellack (0.0000 )
  • Titan dioxid (0.0000 )
  • Vanillin (0.0000 )
  • Stearinsäure (0.0000 )
  • Vanillin (0.0000 )
  • Gesamt Kohlenhydrate (0.0270 BE)
  • Talkum (0.0000 )
  • Gesamt Kohlenhydrate (0.0270 BE)
  • Titan dioxid (0.0000 )
  • Ton, weiß (0.0000 )
  • Vanillin (0.0000 )

Nystatin


Strukturformel
Strukturformel von Nystatin APublic domain Klaus Hoffmeier
Allgemeines
Freiname Nystatin
Andere Namen

3-(4-Amino-3,5-dihydroxy-6-methyl-tetrahydropyran-2-yl)oxy-19,25,27,29,32,33,35,37-octahydroxy-18,20,21-trimethyl-23-oxo-22,39-dioxabicyclo[33.3.1]nonatriaconta-4,6,8,10,14,16-hexaen-38-carbonsäure (IUPAC)

Summenformel C47H75NO17
Kurzbeschreibung

gelblicher Feststoff

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 1400-61-9
DrugBank DB00646
Wikidata Q251005
Arzneistoffangaben
ATC-Code
  • A07AA02
  • D01AA01
  • G01AA01
Wirkstoffklasse

Antimykotikum

Wirkmechanismus

Porenbildung in der Zellmembran von Pilzen durch Anlagerung an Ergosterol bei der Synthese der Zellmembran

Eigenschaften
Molare Masse 926,09 g·mol?1
Aggregatzustand

fest

Schmelzpunkt

250 °C (Zersetzung ab 160 °C)

Sicherheitshinweise
Bitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel und Futtermittel beachten
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
Toxikologische Daten

10.000 mg·kg?1 (LD50, Ratte, oral)

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Bewertungen


Es liegen keine Bewertungen vor!


Bitte geben Sie eine Bewertung ab.
Bitte schreiben Sie eine ausführliche und Bewertung und verzichten Sie auf beleidigungen und herabwürdigende Formulierungen.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte stimmen Sie der elektronischen Speicherung und Verarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zu.

Generika mit gleichem Arzneimittelwirkstoff

  • Nystatin
Weitere Informationen zu Nystatin