neo-angin HALSSPRAY 30 ml, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH

neo-angin HALSSPRAY 30 ml

MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
30 ml Spray | PZN: 1841753
Nicht verschreibungspflichtig
Wirkstoffe: Amylmetacresol und weitere

0 aktuelle Angebote

Für neo-angin HALSSPRAY 30 ml liegen uns aktuell keine Preise vor. Dies kann folgende Ursachen haben.

  1. Das Produkt wurde vom Markt genommen und wird nicht mehr verkauft
  2. Das Produkt kann nur auf Anfrage bestellt werden
  3. Aktuell kann keine der bei medvergleich.de gelisteten Online Apotheken das Produkt liefern

Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke, um weitere Informationen zu neo-angin HALSSPRAY 30 ml zu erhalten

Beipackzettel


Warnhinweise

Enthält 0,05-0,5 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein potenzielles gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern.

Inhaltsstoffe


  • 2,4-Dichlorbenzylalkohol (145.8000 mg)
  • Amylmetacresol (29.2000 mg)
  • Levomenthol (8.7000 mg)
  • Aromastoffe, natürlich und naturidentisch (0.0000 )
  • Ethanol 96% (V/V) (0.0000 )
  • Gaultheriaöl (0.0000 )
  • Kirsch Aroma (0.0000 )
  • Pfefferminzöl (0.0000 )
  • Propylenglycol (0.0000 )
  • Sternanisöl (0.0000 )

Menthol


Strukturformel
Strukturformel von MentholPublic domain Roland Mattern
Strukturformel ohne Konfigurationsangabe
Allgemeines
Name Menthol
Andere Namen
  • 2-Isopropyl-5-methylcyclohexanol
  • 5-Methyl-2-(propan-2-yl)-cyclohexan-1-ol (IUPAC)
Summenformel C10H20O
Kurzbeschreibung

farblose, glänzende Prismen

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer
  • 2216-51-5 [(–)-Menthol, Levomenthol]
  • 89-78-1 [(±)-Menthol, DL-Menthol, Racementhol]
  • 15356-60-2 [(+)-Menthol]
  • 1490-04-6 (Menthol)
Wikidata Q407418
Eigenschaften
Molare Masse 156,27 g·mol?1
Aggregatzustand

fest

Dichte

0,89 g·cm?3

Schmelzpunkt

31, 33, 35 und 42,5-43 °C [(–)-Menthol, 4 Modifikationen]

Siedepunkt

212 °C

Löslichkeit

wenig löslich in Wasser, gut löslich in Ethanol, Diethylether und Chloroform

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
07 – AchtungPublic domain

2,4-Dichlorbenzylalkohol


Strukturformel
Strukturformel von 2,4-DichlorbenzylalkoholPublic domain Edgar181
Allgemeines
Name 2,4-Dichlorbenzylalkohol
Andere Namen
  • Alcohol 2,4-Dichloro-Benzylicus
  • Dichlorbenzenmethanol
  • Dichlorphenylmethanol
  • Dybenal
Summenformel C7H6Cl2O
Kurzbeschreibung

weißes Pulver

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 1777-82-8
PubChem 15684
Wikidata Q209202
Arzneistoffangaben
ATC-Code

R02AA03

Eigenschaften
Molare Masse 177,03 g·mol?1
Aggregatzustand

fest

Dichte

1,45 g·cm?3 (Schüttdichte)

Schmelzpunkt

55–58 °C

Löslichkeit

schlecht löslich in Wasser (1 g·l?1 bei 20 °C)

Sicherheitshinweise
Bitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel und Futtermittel beachten
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
05 – ÄtzendPublic domain

Amylmetakresol


Strukturformel
Strukturformel von AmylmetakresolPublic domain Kopiersperre
Allgemeines
Name Amylmetakresol
Andere Namen

5-Methyl-2-pentylphenol

Summenformel C12H18O
Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 53043-14-4
PubChem 14759
Wikidata Q1946346
Arzneistoffangaben
ATC-Code

R02AA20

Wirkstoffklasse

Antiseptikum

Eigenschaften
Molare Masse 178,27 g·mol?1
Aggregatzustand

fest bis flüssig

Schmelzpunkt

24 °C

Siedepunkt

258 °C

Sicherheitshinweise
Bitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel und Futtermittel beachten
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
07 – AchtungPublic domain

Bewertungen


Es liegen keine Bewertungen vor!


Bitte geben Sie eine Bewertung ab.
Bitte schreiben Sie eine ausführliche und Bewertung und verzichten Sie auf beleidigungen und herabwürdigende Formulierungen.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte stimmen Sie der elektronischen Speicherung und Verarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zu.
Weitere Informationen zu Levomenthol
Weitere Informationen zu Rachenentzündung
Weitere Informationen zu 2,4-Dichlorbenzylalkohol
Weitere Informationen zu Amylmetacresol