Sortieren nach:

Zahlungsmöglichkeiten
Versand mit
Versand nach
Meditonsin 35 g, Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG

Meditonsin 35 g

Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
35 g Loesung | PZN: 1097875
Nicht verschreibungspflichtig
Wirkstoffe: Aconitinum (hom./anthr.) und weitere
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
7,79 €
22,26 € / 100 g zzgl. 3,95 € Versandkosten**

1 aktuelles Angebot

  • www.ipill.de
    Ab 60,00 € oder mit Rezept versandkostenfrei.
    Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Bezahlung per Nachnahme Paypal Sofortueberwiesung Versand nach Österreich Versand in die Schweiz Versand EU-weit Versandart
    7,79 € 3,95 € Versandkosten* 11,74 € Preisaktualität 04.06.2020 22:10 Uhr 1

Beipackzettel


Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten.
  • Anwendungsgebiet
    • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
      • Dazu gehören:
        • Akute Entzündungen des Hals-, Nasen- und Rachenraumes.
  • Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie allergisch gegen Aconitinum D5, Atropinum sulfuricum D5 oder Mercurius cyanatus D8 sind.
    • wenn Sie alkoholkrank sind.

Dosierung

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie hier beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
    • Für Erwachsene und Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gilt:
      • Bei akuten Zuständen nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen ein.
    • Für Säuglinge von 7 Monaten bis 1 Jahr gilt:
      • Nach Rücksprache mit dem Arzt bis zu 4mal täglich je 1 Tropfen einnehmen.
    • Für Kinder ab 1 Jahr gilt:
      • Bis zu 6mal täglich je 1 Tropfen einnehmen.
    • Für Kinder von 6-12 Jahren gilt:
      • Bis zu 6mal täglich 1-2 Tropfen (maximal 11 Tropfen pro Tag) einnehmen.
  • Dauer der Anwendung
    • Das Arzneimittel soll möglichst frühzeitig eingenommen werden.
    • Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von dem Arzneimittel zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie sollten
    • Bei versehentlicher Überdosierung des Arzneimittels kann es aufgrund der Inhaltsstoffe zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen. In diesen Fällen ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.
  • Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern dosieren Sie die Tropfen weiter wie oben angegeben.
  • Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel abbrechen
    • Es kann damit gerechnet werden, dass die Symptome erneut auftreten.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
    • Mögliche Nebenwirkungen
      • Nach Anwendung von dem Arzneimittel kann Speichelfluss auftreten; das Mittel ist dann abzusetzen.
      • Es können Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Juckreiz und Hautausschlag) auftreten. In diesem Fall ist das Arzneimittel abzusetzen.
    • Hinweis: Bei der Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier angegeben sind.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Säuglingen unter 7 Monaten liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei dieser Patientengruppe nicht angewendet werden. Bei Säuglingen von 7 bis 12 Monaten sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
    • Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sowie bei Atemnot oder Fieber sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit
    • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Die Tropfen sind unverdünnt einzunehmen und einige Zeit im Mund zu belassen. Die Einnahme erfolgt unabhängig von den Mahlzeiten.

Wechselwirkungen

  • Einnahme von dem Arzneimittel zusammen mit anderen Arzneimitteln:
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.
    • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind keine bekannt.
  • Einnahme von dem Arzneimittel zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol
    • Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.

Warnhinweise

Enthält 0,05-0,5 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein potenzielles gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern.

Inhaltsstoffe



Quecksilber(II)-cyanid


Strukturformel
Struktur von Quecksilber(II)-cyanidPublic domain The Chemistry Sorceress
Allgemeines
Name Quecksilber(II)-cyanid
Andere Namen

Quecksilbercyanid

Summenformel Hg(CN)2
Kurzbeschreibung

farb- und geruchloser Feststoff

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 592-04-1
Wikidata Q257127
Eigenschaften
Molare Masse 252,62 g·mol?1
Aggregatzustand

fest

Dichte

4,0 g·cm?3

Schmelzpunkt

320 °C (Zersetzung in Quecksilber, Blausäure und Dicyan)

Löslichkeit

löslich in Wasser

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung aus Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP), ggf. erweitert
06 – Giftig oder sehr giftigPublic domain 08 – GesundheitsgefährdendPublic domain 09 – UmweltgefährlichPublic domain

Diese Videos könnten Sie interessieren


MEDITONSIN Globuli - Winter 2018
Rat des Apothekers - 03 - Meditonsin
Meditonsin
Meditonsin Anwendung und Dosierung - Deutsche Internet Apotheke
Anwendungstipps zu Meditonsin Tropfen während einer Erkältung
MEDITONSIN Tropfen - Winter 2018
MEDITONSIN Tropfen - Winter 2018

Bewertungen


Es liegen keine Bewertungen vor!


Bitte geben Sie eine Bewertung ab.
Bitte schreiben Sie eine ausführliche und Bewertung und verzichten Sie auf beleidigungen und herabwürdigende Formulierungen.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte stimmen Sie der elektronischen Speicherung und Verarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zu.

Generika mit gleichem Arzneimittelwirkstoff

  • Aconitinum (hom./anthr.)
  • Atropinum sulfuricum (hom./anthr.)
  • Hydrargyrum cyanatum (hom./anthr.)
  • Meditonsin Tropfen 35 g
    Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
    Menge: 35 g, Mischung
    Wirkstoffe: Aconitinum (hom./anthr.) und weitere
    ab 5,39 € zzgl. Versangkosten** 18 Angebot ab 15,40 € / 100 g
Weitere Informationen zu Hydrargyrum bicyanatum