Plazenta-Infarkt

ca. 21 Worte
ungefähre Lesezeit 0 Minuten 4 Sekunden

Beziehung zum Mutterbodeninfarkt

Mutterbodeninfarkte gelten nicht als echte Plazentainfarkte, da sie aus der Ablagerung von Fibrin um die Chorionzotten, d.h. der perivillösen Fibrinablagerung, resultieren.

Dieses Video könnte Sie interessieren