Bestseller zum Thema Weleda

Die Marke Weleda produziert seit 1921 ganzheitliche Naturkosmetik und anthroposophische Arzneimittel. Das Sortiment von Weleda ist sehr breit gefächert und reicht von Schönheits- und Pflegeprodukten bis zu Arzneimitteln, die bei nervösen Zuständen helfen sollen oder bei Herz- und Kreislaufproblemen Abhilfe schaffen. Laut Weleda setzt das Unternehmen auf hochwertige, reine und natürliche Inhaltsstoffe für dessen Schönheits- und Gesundheitsprodukte, die alle nachhaltig und fair produziert werden.

Leitpflanzen der Naturkosmetik-Produkte

Calendula ist fester Bestandteil der heimischen Pflanzenwelt und zentraler Inhaltsstoff in rund 30 Produkten von Weleda- vor allem in Cremes für Kinderhaut und empfindliche Babyhaut ist Calendula als Inhaltsstoff zu finden. Da sich die empfindliche Baby- und Kinderhaut ihre natürliche Schutzwand gegenüber äußeren Einflüssen erst aufbauen muss, sind Pflegeprodukte mit Calendula sehr hilfreich, denn die Inhaltsstoffe der Calendula wirken Entzündungsprozessen entgegen und fördern die Bildung von neuem Gewebe.

Die Mandel spielt bei Weleda eine wichtige Rolle, wenn es um die Pflege von trockener Haut geht. Weleda produziert aus der Mandel eine Pflegeserie, die Reinigungsmilch, Gesichtsöl, Gesichtscreme und eine Feuchtigkeitscreme beinhalten, da sie irritierte Haut beruhigt und trockene Haut vorm Austrocknen schützt.

Der Wildrose widmet Weleda auch eine eigene Pflegeserie, die speziell auf die Bedürfnisse der Haut ab 30 ausgerichtet ist. Die Wildrose-Pflegeserie von Weleda vereint verschiedene Inhaltsstoffe, die die hauteigenen Aufbauprozesse anregen, dadurch soll der Haut Feuchtigkeit gespendet werden, sodass die Haut fester und elastischer erscheint.

Anthroposophische Medizin: Weledas Heilverfahren

Der Begriff Anthroposophie bedeutet aus dem Griechischen übersetzt „Weisheit vom Menschen“ und geht auf Rudolf Steiner, den Begründer der Waldorfpädagogik, zurück. Bei der anthroposophischen Medizin handelt es sich um eine ganzheitliche komplementärmedizinische Richtung, die auf einer erweiterten Welt- und Menschenkenntnis aufbaut. Sie ist als Erweiterung der Schulmedizin zu verstehen. Anthroposophische medizinische Ansätze führen Krankheiten auf eine Disharmonie von Umwelt, Leib, Seele und Geist zurück und versuchen dieses entstandene Ungleichgewicht durch entsprechende Medikamente wieder auszugleichen, sodass der ursprünglich gesunde Zustand wieder eintritt, indem alle Teile wieder miteinander harmonieren können.


1 Preis, Grundpreis, Ersparnis, Rangfolge und Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben. Die Preise verstehen sich inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Preis für die Produkte sowie die Ersparnis bezieht sich auf die im Preisvergleich berücksichtigen Apothekenangebote.