Meda Pharma GmbH & Co. KG

Hier finden Sie einen Überblick über die Produkte von Meda Pharma GmbH & Co. KG, die für den Anwendungsbereich Ischiasschmerzen nützlich sind. So können Sie entscheiden welches Produkt für Ihre Bedürfnisse und gesundheitlichen Beschwerden am besten ist. Mittlerweile können Sie Präparate in unterschiedlichen Formen erhalten, so gibt es Kapseln, Gels, Cremes, Tropfen, Säfte und noch weitere Arzneiformen.


Ischiasschmerzen

Hier finden Sie alle Produkte und Präparate, die das Anwendungsgebiet Ischiasschmerzen abdecken. Wählen Sie aus, welches Arzneimittel und welche Anwendungsform für Sie passend sind.

Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL FORTE 20 St.

Meda Pharma GmbH & Co. KG
20 St. Hartkapseln | PZN: 2244976
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
4 Angebote
19,33 € – 19,33 €
0,97 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum).
  • Es wird angewendet ur symptomatischen Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
    • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden) (einschließlich Gichtanfall),
    • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis),
    • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlich-rheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen,
    • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen),
    • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen,
    • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL FORTE 50 St.

Meda Pharma GmbH & Co. KG
50 St. Hartkapseln | PZN: 2244982
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
5 Angebote
23,54 € – 23,54 €
0,47 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum).
  • Es wird angewendet ur symptomatischen Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
    • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden) (einschließlich Gichtanfall),
    • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis),
    • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlich-rheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen,
    • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen),
    • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen,
    • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL FORTE 100 St.

Meda Pharma GmbH & Co. KG
100 St. Hartkapseln | PZN: 2736828
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
5 Angebote
35,24 € – 35,24 €
0,35 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum).
  • Es wird angewendet ur symptomatischen Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
    • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden) (einschließlich Gichtanfall),
    • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis),
    • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlich-rheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen,
    • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen),
    • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen,
    • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL RETARD 20 St.

Meda Pharma GmbH & Co. KG
20 St. Retard-Kapseln | PZN: 3152673
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
5 Angebote
21,09 € – 21,09 €
1,05 € / St. zzgl. Versandkosten*
  • RANTUDIL RETARD 20 St.
    kohlpharma GmbH
    Menge: 20 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    ab 20,21 € zzgl. Versangkosten** 5 Angebot ab 1,01 € / St.
  • Rantudil Retard 20 St.
    Emra-Med Arzneimittel GmbH
    Menge: 20 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    ab 20,21 € zzgl. Versangkosten** 5 Angebot ab 1,01 € / St.

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum)
  • Anwendungsgebiete
    • Symptomatische Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
      • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden), einschließlich Gichtanfall
      • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis)
      • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlichrheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen
      • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen)
      • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen
      • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
    • Wegen der verzögerten Freisetzung des Wirkstoffes Acemetacin ist das Arzneimittel nicht zur Einleitung der Behandlung von Erkrankungen geeignet, bei denen ein rascher Wirkungseintritt benötigt wird.
Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL RETARD 50 St.

Meda Pharma GmbH & Co. KG
50 St. Retard-Kapseln | PZN: 3152696
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
4 Angebote
35,90 € – 35,90 €
0,72 € / St. zzgl. Versandkosten*
  • RANTUDIL RETARD 50 St.
    kohlpharma GmbH
    Menge: 50 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    ab 34,69 € zzgl. Versangkosten** 5 Angebot ab 0,69 € / St.
  • Rantudil Retard 50 St.
    Emra-Med Arzneimittel GmbH
    Menge: 50 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    ab 34,69 € zzgl. Versangkosten** 5 Angebot ab 0,69 € / St.
  • Rantudil retard 50 St.
    Eurimpharm Arzneimittel GmbH
    Menge: 50 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    ab 34,69 € zzgl. Versangkosten** 3 Angebot ab 0,69 € / St.

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum)
  • Anwendungsgebiete
    • Symptomatische Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
      • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden), einschließlich Gichtanfall
      • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis)
      • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlichrheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen
      • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen)
      • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen
      • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
    • Wegen der verzögerten Freisetzung des Wirkstoffes Acemetacin ist das Arzneimittel nicht zur Einleitung der Behandlung von Erkrankungen geeignet, bei denen ein rascher Wirkungseintritt benötigt wird.
Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL RETARD 100 St.

Meda Pharma GmbH & Co. KG
100 St. Retard-Kapseln | PZN: 3351533
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
5 Angebote
60,69 € – 60,69 €
0,61 € / St. zzgl. Versandkosten*
  • RANTUDIL RETARD 100 St.
    kohlpharma GmbH
    Menge: 100 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    ab 56,61 € zzgl. Versangkosten** 4 Angebot ab 0,57 € / St.
  • Rantudil Retard 100 St.
    Emra-Med Arzneimittel GmbH
    Menge: 100 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    ab 56,61 € zzgl. Versangkosten** 4 Angebot ab 0,57 € / St.
  • Rantudil retard 100 St.
    Eurimpharm Arzneimittel GmbH
    Menge: 100 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    ab 56,61 € zzgl. Versangkosten** 3 Angebot ab 0,57 € / St.

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum)
  • Anwendungsgebiete
    • Symptomatische Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
      • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden), einschließlich Gichtanfall
      • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis)
      • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlichrheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen
      • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen)
      • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen
      • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
    • Wegen der verzögerten Freisetzung des Wirkstoffes Acemetacin ist das Arzneimittel nicht zur Einleitung der Behandlung von Erkrankungen geeignet, bei denen ein rascher Wirkungseintritt benötigt wird.