kohlpharma GmbH

Hier finden Sie einen Überblick über die Produkte von kohlpharma GmbH, die für den Anwendungsbereich Schultergelenkschmerzen nützlich sind. So können Sie entscheiden welches Produkt für Ihre Bedürfnisse und gesundheitlichen Beschwerden am besten ist. Mittlerweile können Sie Präparate in unterschiedlichen Formen erhalten, so gibt es Kapseln, Gels, Cremes, Tropfen, Säfte und noch weitere Arzneiformen.


Schultergelenkschmerzen

Hier finden Sie alle Produkte und Präparate, die das Anwendungsgebiet Schultergelenkschmerzen abdecken. Wählen Sie aus, welches Arzneimittel und welche Anwendungsform für Sie passend sind.

Noch kein Produktbild vorhanden

ARCOXIA 90mg 50 St.

kohlpharma GmbH
50 St. Filmtabletten | PZN: 3333736
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Etoricoxib
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
64,74 €
1,29 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Schwellung des Fußgelenks, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Zahnschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Etoricoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Etoricoxib. Es gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet werden. Diese Arzneimittel wiederum gehören zu der als nicht steroidale Antirheumatika (NSAR) bezeichneten Arzneimittelklasse.
  • Das Arzneimittel trägt dazu bei, die Schmerzen und Schwellungen (Entzündungen) in Gelenken und Muskeln bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren mit einer degenerativen oder entzündlichen Gelenkerkrankung (Arthrose, rheumatoide Arthritis oder Spondylitis ankylosans [Morbus Bechterew]) oder mit einem Gichtanfall (Gichtarthritis) zu lindern.
  • Das Arzneimittel wird auch zur kurzzeitigen Behandlung mäßig starker Schmerzen nach Zahnoperationen bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren angewendet.
  • Was ist Arthrose?
    • Arthrose ist eine Gelenkerkrankung. Sie entsteht durch den allmählichen Abbau des Knorpels, der die Knochenenden abfedert. So kommt es zu Schwellungen (Entzündungen), Schmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Steifigkeit und körperlichen Einschränkungen.
  • Was ist rheumatoide Arthritis?
    • Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Langzeiterkrankung der Gelenke. Sie verursacht Schmerzen, steife, geschwollene Gelenke und eine zunehmende Einschränkung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Die Krankheit verursacht auch andere Entzündungen im Körper.
  • Was ist Gichtarthritis?
    • Gichtarthritis ist eine Krankheit, die durch plötzliche, wiederkehrende, sehr schmerzhafte Gichtanfälle mit Entzündung und Rötung der Gelenke gekennzeichnet ist. Gichtarthritis wird durch die Ablagerung von Mineralkristallen in den Gelenken verursacht.
  • Was ist Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)?
    • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) ist eine entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule und der großen Gelenke.
Noch kein Produktbild vorhanden

ARCOXIA 120mg 28 St.

kohlpharma GmbH
28 St. Filmtabletten | PZN: 2545270
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Etoricoxib
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
42,19 €
1,51 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Schwellung des Fußgelenks, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Zahnschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Etoricoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Etoricoxib. Es gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet werden. Diese Arzneimittel wiederum gehören zu der als nicht steroidale Antirheumatika (NSAR) bezeichneten Arzneimittelklasse.
  • Das Arzneimittel trägt dazu bei, die Schmerzen und Schwellungen (Entzündungen) in Gelenken und Muskeln bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren mit einer degenerativen oder entzündlichen Gelenkerkrankung (Arthrose, rheumatoide Arthritis oder Spondylitis ankylosans [Morbus Bechterew]) oder mit einem Gichtanfall (Gichtarthritis) zu lindern.
  • Das Arzneimittel wird auch zur kurzzeitigen Behandlung mäßig starker Schmerzen nach Zahnoperationen bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren angewendet.
  • Was ist Arthrose?
    • Arthrose ist eine Gelenkerkrankung. Sie entsteht durch den allmählichen Abbau des Knorpels, der die Knochenenden abfedert. So kommt es zu Schwellungen (Entzündungen), Schmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Steifigkeit und körperlichen Einschränkungen.
  • Was ist rheumatoide Arthritis?
    • Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Langzeiterkrankung der Gelenke. Sie verursacht Schmerzen, steife, geschwollene Gelenke und eine zunehmende Einschränkung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Die Krankheit verursacht auch andere Entzündungen im Körper.
  • Was ist Gichtarthritis?
    • Gichtarthritis ist eine Krankheit, die durch plötzliche, wiederkehrende, sehr schmerzhafte Gichtanfälle mit Entzündung und Rötung der Gelenke gekennzeichnet ist. Gichtarthritis wird durch die Ablagerung von Mineralkristallen in den Gelenken verursacht.
  • Was ist Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)?
    • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) ist eine entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule und der großen Gelenke.
Noch kein Produktbild vorhanden

Celebrex 200mg Hartkapseln 50 St.

kohlpharma GmbH
50 St. Hartkapseln | PZN: 6058928
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Celecoxib
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
40,03 €
0,80 € / St. zzgl. Versandkosten**
Kategorie:
Rheuma & Entzündung

Anwendungsgebiete:
Handgelenkschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Knieschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Hüftgelenkschmerzen, Schultergelenkschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Celecoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden von rheumatoider Arthritis, Arthrosen und Spondylitis ankylosans/Morbus Bechterew angewendet.
  • Es gehört zur Arzneimittelgruppe der sogenannten nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) und hier speziell zur Untergruppe der COX-2-Hemmer. Ihr Körper bildet Prostaglandine, die Schmerzen und Entzündungen verursachen können. Bei Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis und Arthrose kommt es in Ihrem Körper vermehrt zur Bildung dieser Substanzen. Das Arzneimittel wirkt, indem es die Bildung der Prostaglandine verringert und dadurch Schmerzen und Entzündungen vermindert.
  • Sie können erwarten, dass die erste Wirkung dieses Arzneimittels innerhalb weniger Stunden nach der ersten Einnahme eintritt. Die volle Wirkung kann eventuell erst nach mehreren Tagen eintreten.
Noch kein Produktbild vorhanden

ARCOXIA 90mg 20 St.

kohlpharma GmbH
20 St. Filmtabletten | PZN: 2033541
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Etoricoxib
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
30,30 €
1,52 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Schwellung des Fußgelenks, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Zahnschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Etoricoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Etoricoxib. Es gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet werden. Diese Arzneimittel wiederum gehören zu der als nicht steroidale Antirheumatika (NSAR) bezeichneten Arzneimittelklasse.
  • Das Arzneimittel trägt dazu bei, die Schmerzen und Schwellungen (Entzündungen) in Gelenken und Muskeln bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren mit einer degenerativen oder entzündlichen Gelenkerkrankung (Arthrose, rheumatoide Arthritis oder Spondylitis ankylosans [Morbus Bechterew]) oder mit einem Gichtanfall (Gichtarthritis) zu lindern.
  • Das Arzneimittel wird auch zur kurzzeitigen Behandlung mäßig starker Schmerzen nach Zahnoperationen bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren angewendet.
  • Was ist Arthrose?
    • Arthrose ist eine Gelenkerkrankung. Sie entsteht durch den allmählichen Abbau des Knorpels, der die Knochenenden abfedert. So kommt es zu Schwellungen (Entzündungen), Schmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Steifigkeit und körperlichen Einschränkungen.
  • Was ist rheumatoide Arthritis?
    • Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Langzeiterkrankung der Gelenke. Sie verursacht Schmerzen, steife, geschwollene Gelenke und eine zunehmende Einschränkung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Die Krankheit verursacht auch andere Entzündungen im Körper.
  • Was ist Gichtarthritis?
    • Gichtarthritis ist eine Krankheit, die durch plötzliche, wiederkehrende, sehr schmerzhafte Gichtanfälle mit Entzündung und Rötung der Gelenke gekennzeichnet ist. Gichtarthritis wird durch die Ablagerung von Mineralkristallen in den Gelenken verursacht.
  • Was ist Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)?
    • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) ist eine entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule und der großen Gelenke.
Noch kein Produktbild vorhanden

ARCOXIA 90mg 100 St.

kohlpharma GmbH
100 St. Filmtabletten | PZN: 6706445
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Etoricoxib
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
123,38 €
1,23 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Schwellung des Fußgelenks, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Zahnschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Etoricoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Etoricoxib. Es gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet werden. Diese Arzneimittel wiederum gehören zu der als nicht steroidale Antirheumatika (NSAR) bezeichneten Arzneimittelklasse.
  • Das Arzneimittel trägt dazu bei, die Schmerzen und Schwellungen (Entzündungen) in Gelenken und Muskeln bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren mit einer degenerativen oder entzündlichen Gelenkerkrankung (Arthrose, rheumatoide Arthritis oder Spondylitis ankylosans [Morbus Bechterew]) oder mit einem Gichtanfall (Gichtarthritis) zu lindern.
  • Das Arzneimittel wird auch zur kurzzeitigen Behandlung mäßig starker Schmerzen nach Zahnoperationen bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren angewendet.
  • Was ist Arthrose?
    • Arthrose ist eine Gelenkerkrankung. Sie entsteht durch den allmählichen Abbau des Knorpels, der die Knochenenden abfedert. So kommt es zu Schwellungen (Entzündungen), Schmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Steifigkeit und körperlichen Einschränkungen.
  • Was ist rheumatoide Arthritis?
    • Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Langzeiterkrankung der Gelenke. Sie verursacht Schmerzen, steife, geschwollene Gelenke und eine zunehmende Einschränkung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Die Krankheit verursacht auch andere Entzündungen im Körper.
  • Was ist Gichtarthritis?
    • Gichtarthritis ist eine Krankheit, die durch plötzliche, wiederkehrende, sehr schmerzhafte Gichtanfälle mit Entzündung und Rötung der Gelenke gekennzeichnet ist. Gichtarthritis wird durch die Ablagerung von Mineralkristallen in den Gelenken verursacht.
  • Was ist Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)?
    • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) ist eine entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule und der großen Gelenke.
Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL RETARD 20 St.

kohlpharma GmbH
20 St. Retard-Kapseln | PZN: 160821
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
19,97 €
1,00 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum)
  • Anwendungsgebiete
    • Symptomatische Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
      • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden), einschließlich Gichtanfall
      • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis)
      • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlichrheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen
      • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen)
      • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen
      • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
    • Wegen der verzögerten Freisetzung des Wirkstoffes Acemetacin ist das Arzneimittel nicht zur Einleitung der Behandlung von Erkrankungen geeignet, bei denen ein rascher Wirkungseintritt benötigt wird.
Noch kein Produktbild vorhanden

Voltaren Rapid 50mg 12 St.

kohlpharma GmbH
12 St. Ueberzogene Tabletten | PZN: 590303
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Diclofenac, Kaliumsalz
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
32,38 €
2,70 € / St. zzgl. Versandkosten**
  • Voltaren K Migräne 50mg 12 St.
    Eurimpharm Arzneimittel GmbH
    Menge: 12 St., Ueberzogene Tabletten
    Wirkstoff: Diclofenac, Kaliumsalz
    32,38 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 2,70 € / St.
Noch kein Produktbild vorhanden

Zaldiar 37.5mg/325mg 50 St.

kohlpharma GmbH
50 St. Filmtabletten | PZN: 2475345
verschreibungspflichtig
Wirkstoffe: Tramadol hydrochlorid und weitere
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
26,31 €
0,53 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Augenschmerzen, Ohrenschmerzen, Dammschmerzen, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Handschmerzen, Narbenschmerzen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Kolik, Gelenkschmerzen, Hüftgelenkschmerzen, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Tramadol hydrochlorid, Paracetamol

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein Kombinationspräparat aus zwei schmerzlindernden Wirkstoffen, Paracetamol und Tramadol, die sich in ihrer schmerzlindernden Wirkung ergänzen.
  • Es ist für die Behandlung von mäßig starken bis starken Schmerzen angezeigt, wenn Ihr Arzt empfiehlt, dass eine Behandlung mit einer Kombination von Tramadol und Paracetamol erforderlich ist.
  • Das Präparat darf nur von Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren eingenommen werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Celebrex 100mg Hartkapseln 100 St.

kohlpharma GmbH
100 St. Hartkapseln | PZN: 6058905
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Celecoxib
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
59,07 €
0,59 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Handgelenkschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Knieschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Hüftgelenkschmerzen, Schultergelenkschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Celecoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden von rheumatoider Arthritis, Arthrosen und Spondylitis ankylosans/Morbus Bechterew angewendet.
  • Es gehört zur Arzneimittelgruppe der sogenannten nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) und hier speziell zur Untergruppe der COX-2-Hemmer. Ihr Körper bildet Prostaglandine, die Schmerzen und Entzündungen verursachen können. Bei Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis und Arthrose kommt es in Ihrem Körper vermehrt zur Bildung dieser Substanzen. Das Arzneimittel wirkt, indem es die Bildung der Prostaglandine verringert und dadurch Schmerzen und Entzündungen vermindert.
  • Sie können erwarten, dass die erste Wirkung dieses Arzneimittels innerhalb weniger Stunden nach der ersten Einnahme eintritt. Die volle Wirkung kann eventuell erst nach mehreren Tagen eintreten.
Noch kein Produktbild vorhanden

Biofenac 100 St.

kohlpharma GmbH
100 St. Filmtabletten | PZN: 249900
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Aceclofenac
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
35,27 €
0,35 € / St. zzgl. Versandkosten**
  • BEOFENAC 100 St.
    Almirall Hermal GmbH
    Menge: 100 St., Filmtabletten
    Wirkstoff: Aceclofenac
    36,33 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,36 € / St.
Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL RETARD 50 St.

kohlpharma GmbH
50 St. Retard-Kapseln | PZN: 162435
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
1 Angebot
34,45 €
0,69 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum)
  • Anwendungsgebiete
    • Symptomatische Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
      • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden), einschließlich Gichtanfall
      • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis)
      • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlichrheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen
      • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen)
      • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen
      • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
    • Wegen der verzögerten Freisetzung des Wirkstoffes Acemetacin ist das Arzneimittel nicht zur Einleitung der Behandlung von Erkrankungen geeignet, bei denen ein rascher Wirkungseintritt benötigt wird.
Noch kein Produktbild vorhanden

RANTUDIL RETARD 100 St.

kohlpharma GmbH
100 St. Retard-Kapseln | PZN: 162458
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Acemetacin
1 Angebot
56,37 €
0,56 € / St. zzgl. Versandkosten**
  • Rantudil Retard 100 St.
    Emra-Med Arzneimittel GmbH
    Menge: 100 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    56,37 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,56 € / St.
  • Rantudil retard 100 St.
    Eurimpharm Arzneimittel GmbH
    Menge: 100 St., Retard-Kapseln
    Wirkstoff: Acemetacin
    56,37 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,56 € / St.

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Rheuma, Schmerzen, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbeutelentzündung, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Gliederschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Sehnenscheidenentzündung a.n.k., Handschmerzen, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Acemetacin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum)
  • Anwendungsgebiete
    • Symptomatische Behandlung von Schmerz und Entzündung bei
      • akuten Gelenkentzündungen (Arthritiden), einschließlich Gichtanfall
      • chronischen Gelenkentzündungen (Arthritiden), insbesondere bei rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis)
      • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) und anderen entzündlichrheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen
      • Reizzuständen bei degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen und Spondylarthrosen)
      • entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen
      • schmerzhaften Schwellungen oder Entzündungen nach Verletzungen.
    • Wegen der verzögerten Freisetzung des Wirkstoffes Acemetacin ist das Arzneimittel nicht zur Einleitung der Behandlung von Erkrankungen geeignet, bei denen ein rascher Wirkungseintritt benötigt wird.
Noch kein Produktbild vorhanden

Celebrex 200mg Hartkapseln 20 St.

kohlpharma GmbH
20 St. Hartkapseln | PZN: 6058911
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Celecoxib
1 Angebot
30,89 €
1,54 € / St. zzgl. Versandkosten**
Kategorie:
Rheuma & Entzündung

Anwendungsgebiete:
Handgelenkschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Knieschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Hüftgelenkschmerzen, Schultergelenkschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Celecoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden von rheumatoider Arthritis, Arthrosen und Spondylitis ankylosans/Morbus Bechterew angewendet.
  • Es gehört zur Arzneimittelgruppe der sogenannten nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) und hier speziell zur Untergruppe der COX-2-Hemmer. Ihr Körper bildet Prostaglandine, die Schmerzen und Entzündungen verursachen können. Bei Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis und Arthrose kommt es in Ihrem Körper vermehrt zur Bildung dieser Substanzen. Das Arzneimittel wirkt, indem es die Bildung der Prostaglandine verringert und dadurch Schmerzen und Entzündungen vermindert.
  • Sie können erwarten, dass die erste Wirkung dieses Arzneimittels innerhalb weniger Stunden nach der ersten Einnahme eintritt. Die volle Wirkung kann eventuell erst nach mehreren Tagen eintreten.
Noch kein Produktbild vorhanden

ARCOXIA 60mg 20 St.

kohlpharma GmbH
20 St. Filmtabletten | PZN: 6706416
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Etoricoxib
1 Angebot
28,04 €
1,40 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Schwellung des Fußgelenks, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Zahnschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Etoricoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Etoricoxib. Es gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet werden. Diese Arzneimittel wiederum gehören zu der als nicht steroidale Antirheumatika (NSAR) bezeichneten Arzneimittelklasse.
  • Das Arzneimittel trägt dazu bei, die Schmerzen und Schwellungen (Entzündungen) in Gelenken und Muskeln bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren mit einer degenerativen oder entzündlichen Gelenkerkrankung (Arthrose, rheumatoide Arthritis oder Spondylitis ankylosans [Morbus Bechterew]) oder mit einem Gichtanfall (Gichtarthritis) zu lindern.
  • Das Arzneimittel wird auch zur kurzzeitigen Behandlung mäßig starker Schmerzen nach Zahnoperationen bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren angewendet.
  • Was ist Arthrose?
    • Arthrose ist eine Gelenkerkrankung. Sie entsteht durch den allmählichen Abbau des Knorpels, der die Knochenenden abfedert. So kommt es zu Schwellungen (Entzündungen), Schmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Steifigkeit und körperlichen Einschränkungen.
  • Was ist rheumatoide Arthritis?
    • Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Langzeiterkrankung der Gelenke. Sie verursacht Schmerzen, steife, geschwollene Gelenke und eine zunehmende Einschränkung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Die Krankheit verursacht auch andere Entzündungen im Körper.
  • Was ist Gichtarthritis?
    • Gichtarthritis ist eine Krankheit, die durch plötzliche, wiederkehrende, sehr schmerzhafte Gichtanfälle mit Entzündung und Rötung der Gelenke gekennzeichnet ist. Gichtarthritis wird durch die Ablagerung von Mineralkristallen in den Gelenken verursacht.
  • Was ist Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)?
    • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) ist eine entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule und der großen Gelenke.
Noch kein Produktbild vorhanden

ARCOXIA 60mg 50 St.

kohlpharma GmbH
50 St. Filmtabletten | PZN: 6706422
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Etoricoxib
1 Angebot
57,76 €
1,16 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Schwellung des Fußgelenks, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Zahnschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Etoricoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Etoricoxib. Es gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet werden. Diese Arzneimittel wiederum gehören zu der als nicht steroidale Antirheumatika (NSAR) bezeichneten Arzneimittelklasse.
  • Das Arzneimittel trägt dazu bei, die Schmerzen und Schwellungen (Entzündungen) in Gelenken und Muskeln bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren mit einer degenerativen oder entzündlichen Gelenkerkrankung (Arthrose, rheumatoide Arthritis oder Spondylitis ankylosans [Morbus Bechterew]) oder mit einem Gichtanfall (Gichtarthritis) zu lindern.
  • Das Arzneimittel wird auch zur kurzzeitigen Behandlung mäßig starker Schmerzen nach Zahnoperationen bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren angewendet.
  • Was ist Arthrose?
    • Arthrose ist eine Gelenkerkrankung. Sie entsteht durch den allmählichen Abbau des Knorpels, der die Knochenenden abfedert. So kommt es zu Schwellungen (Entzündungen), Schmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Steifigkeit und körperlichen Einschränkungen.
  • Was ist rheumatoide Arthritis?
    • Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Langzeiterkrankung der Gelenke. Sie verursacht Schmerzen, steife, geschwollene Gelenke und eine zunehmende Einschränkung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Die Krankheit verursacht auch andere Entzündungen im Körper.
  • Was ist Gichtarthritis?
    • Gichtarthritis ist eine Krankheit, die durch plötzliche, wiederkehrende, sehr schmerzhafte Gichtanfälle mit Entzündung und Rötung der Gelenke gekennzeichnet ist. Gichtarthritis wird durch die Ablagerung von Mineralkristallen in den Gelenken verursacht.
  • Was ist Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)?
    • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) ist eine entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule und der großen Gelenke.
Noch kein Produktbild vorhanden

Zaldiar 37.5mg/325mg Filmtabl. 30 St.

kohlpharma GmbH
30 St. Filmtabletten | PZN: 9466131
verschreibungspflichtig
1 Angebot
21,12 €
0,70 € / St. zzgl. Versandkosten**

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein Kombinationspräparat aus zwei schmerzlindernden Wirkstoffen, Paracetamol und Tramadol, die sich in ihrer schmerzlindernden Wirkung ergänzen.
  • Es ist für die Behandlung von mäßig starken bis starken Schmerzen angezeigt, wenn Ihr Arzt empfiehlt, dass eine Behandlung mit einer Kombination von Tramadol und Paracetamol erforderlich ist.
  • Das Präparat darf nur von Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren eingenommen werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Arcoxia 90 mg Filmtabletten 7 St.

kohlpharma GmbH
7 St. Filmtabletten | PZN: 12489532
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Etoricoxib
1 Angebot
20,15 €
2,88 € / St. zzgl. Versandkosten**

Anwendungsgebiete:
Arthritis, Handgelenkschmerzen, Ischias, Ischiasschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Fraktur, Halswirbelsäulensyndrom, Nackenschmerzen a.n.k., Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Zahnschmerzen, Arthrose, Rückenschmerzen, Bluterguss, Knochenprellung, Prellung, Quetschwunde, Muskelfaserriss, Gelenkschmerzen, Verstauchung, Zerrung, Hüftgelenkschmerzen, Harnsäurestein, Schultergelenkschmerzen, Hexenschuss, Kreuzschmerzen

Wirksame Bestandeile:
Etoricoxib

Indikation:
  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Etoricoxib. Es gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet werden. Diese Arzneimittel wiederum gehören zu der als nicht steroidale Antirheumatika (NSAR) bezeichneten Arzneimittelklasse.
  • Das Arzneimittel trägt dazu bei, die Schmerzen und Schwellungen (Entzündungen) in Gelenken und Muskeln bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren mit einer degenerativen oder entzündlichen Gelenkerkrankung (Arthrose, rheumatoide Arthritis oder Spondylitis ankylosans [Morbus Bechterew]) oder mit einem Gichtanfall (Gichtarthritis) zu lindern.
  • Das Arzneimittel wird auch zur kurzzeitigen Behandlung mäßig starker Schmerzen nach Zahnoperationen bei Patienten ab einem Alter von 16 Jahren angewendet.
  • Was ist Arthrose?
    • Arthrose ist eine Gelenkerkrankung. Sie entsteht durch den allmählichen Abbau des Knorpels, der die Knochenenden abfedert. So kommt es zu Schwellungen (Entzündungen), Schmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Steifigkeit und körperlichen Einschränkungen.
  • Was ist rheumatoide Arthritis?
    • Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Langzeiterkrankung der Gelenke. Sie verursacht Schmerzen, steife, geschwollene Gelenke und eine zunehmende Einschränkung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Die Krankheit verursacht auch andere Entzündungen im Körper.
  • Was ist Gichtarthritis?
    • Gichtarthritis ist eine Krankheit, die durch plötzliche, wiederkehrende, sehr schmerzhafte Gichtanfälle mit Entzündung und Rötung der Gelenke gekennzeichnet ist. Gichtarthritis wird durch die Ablagerung von Mineralkristallen in den Gelenken verursacht.
  • Was ist Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)?
    • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) ist eine entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule und der großen Gelenke.