kohlpharma GmbH

Hier finden Sie einen Überblick über die Produkte von kohlpharma GmbH, die für den Anwendungsbereich Blase nützlich sind. So können Sie entscheiden welches Produkt für Ihre Bedürfnisse und gesundheitlichen Beschwerden am besten ist. Mittlerweile können Sie Präparate in unterschiedlichen Formen erhalten, so gibt es Kapseln, Gels, Cremes, Tropfen, Säfte und noch weitere Arzneiformen.


Blase

Hier finden Sie alle Produkte und Präparate, die das Anwendungsgebiet Blase abdecken. Wählen Sie aus, welches Arzneimittel und welche Anwendungsform für Sie passend sind.

Noch kein Produktbild vorhanden

Climen 3X21 St.

kohlpharma GmbH
3X21 St. Ueberzogene Tabletten | PZN: 14367
verschreibungspflichtig
Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
32,08 €
0,51 € / St. zzgl. Versandkosten**
Noch kein Produktbild vorhanden

Diane 35 6X21 St.

kohlpharma GmbH
6X21 St. Ueberzogene Tabletten | PZN: 3104349
verschreibungspflichtig
Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
46,65 €
0,37 € / St. zzgl. Versandkosten**
  • Attempta-ratiopharm 35 2mg/0.035mg 6X21 St.
    ratiopharm GmbH
    Menge: 6X21 St., Ueberzogene Tabletten
    Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
    37,04 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,29 € / St.
  • Juliette 6X21 St.
    Mylan dura GmbH
    Menge: 6X21 St., Ueberzogene Tabletten
    Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
    39,62 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,31 € / St.
  • Cyproderm Filmtabletten 6X21 St.
    Dermapharm AG
    Menge: 6X21 St., Filmtabletten
    Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
    40,11 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,32 € / St.
Kategorie:
Erste Hilfe & Co.

Anwendungsgebiete:
Mitesser, Akne, Östrogenmangel, Hitzewallungen, Menopause, Wechseljahre, Wechseljahrsbeschwerden, Blase, Pickel

Wirksame Bestandeile:
Cyproteron acetat, Ethinylestradiol

Indikation:
  • Das Präparat gehört zur Gruppe von Arzneimitteln, die eine Kombination aus einem gestagenen und einem estrogenen Hormon enthalten, nämlich Cyproteronacetat und Ethinylestradiol. Ein Hormon ist eine Substanz, die eine ganz bestimmte Wirkung auf eines oder mehrere Organe im Körper hat. Das gestagene Hormon Cyproteronacetat hat außerdem eine antiandrogene Wir-kung: Es hemmt den Einfluss männlicher Hormone (Androgene).
  • Androgene werden sowohl von Männern als auch Frauen gebildet, allerdings bei Frauen in wesentlich geringeren Mengen. Akne, fettige Haut und übermäßiger Haarwuchs werden durch die anregende Wirkung von Androgenen auf die Talgdrüsen (Drüsen, die Talg, eine fettige Substanz, absondern) und auf das Haarwachstum verursacht.
  • Das Cyproteronacetat in dem Präparat hemmt die stimulierende Wirkung der Androgene.
  • Die Anwendung des Arzneimittels führt somit zu einer Verringerung der erhöhten Talgproduktion. Dadurch nimmt die Fettigkeit der Haut ab und es entstehen weniger Pickel (verstopfte und/oder entzündete Talgdrüsen). Außerdem soll das Einsetzen von Haarausfall auf dem Kopf (Haarverlust), der das Ergebnis einer Überempfindlichkeit gegenüber männlichen Hormonen ist, durch die Anwendung des Präparates verringert werden. Cyproteronacetat wirkt ebenfalls gegen Hirsutismus (= übermäßiger Haarwuchs entsprechend dem männlichen Muster: unbiegsame Haare im Gesicht, auf dem Bauch, den Armen und Beinen). In den meisten Fällen wird hier der Behandlungserfolg erst nach einigen Monaten sichtbar.
  • Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Akne (Pickeln), fettiger Haut (Seborrhö) oder leichten Formen unnatürlich vermehrter Körperbehaarung (leichtem Hirsutismus) bei Frauen im gebärfähigen Alter angewendet, wenn ein Arzt der Ansicht ist, dass eine Behandlung mit Hormonen erforderlich ist.
  • Aufgrund der Kombination von Cyproteronacetat mit dem Estrogen bzw. dem "weiblichen" Hormon Ethinylestradiol führt das Präparat - wenn Sie die Tabletten genau, wie in der vorliegenden Information beschrieben einnehmen - zu einem regelmäßigen Menstruationsmuster und wirkt empfängnisverhütend, genau wie eine „Anti-Baby-Pille". Empfängnisverhütende Pillen, die ein Estrogen und ein Gestagen enthalten, werden auch Kombinationspräparate genannt.
  • Empfängnisverhütende Pillen sind sehr verlässlich. Wenn sie korrekt eingenommen werden (ohne dass eine Einnahme vergessen wird), ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden sehr gering.
  • Das Präparat ist vorrangig für Mädchen und Frauen mit Akne, Seborrhö oder Hirsutismus und nicht in erster Linie für die Anwendung als "Pille" (orales Kontrazeptivum) gedacht.
Noch kein Produktbild vorhanden

Diane-35 3X21 St.

kohlpharma GmbH
3X21 St. Ueberzogene Tabletten | PZN: 166686
verschreibungspflichtig
Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
Unser Bestseller-Ranking:
1 Angebot
29,90 €
0,47 € / St. zzgl. Versandkosten**
  • Attempta-ratiopharm 35 2mg/0.035mg 3X21 St.
    ratiopharm GmbH
    Menge: 3X21 St., Ueberzogene Tabletten
    Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
    21,36 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,34 € / St.
  • Juliette 3X21 St.
    Mylan dura GmbH
    Menge: 3X21 St., Ueberzogene Tabletten
    Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
    22,23 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,35 € / St.
  • Cyproderm Filmtabletten 3X21 St.
    Dermapharm AG
    Menge: 3X21 St., Filmtabletten
    Wirkstoffe: Cyproteron acetat und weitere
    23,06 € zzgl. Versangkosten**
    1 Angebot 0,37 € / St.
Kategorie:
Erste Hilfe & Co.

Anwendungsgebiete:
Mitesser, Akne, Östrogenmangel, Hitzewallungen, Menopause, Wechseljahre, Wechseljahrsbeschwerden, Blase, Pickel

Wirksame Bestandeile:
Cyproteron acetat, Ethinylestradiol

Indikation:
  • Das Präparat gehört zur Gruppe von Arzneimitteln, die eine Kombination aus einem gestagenen und einem estrogenen Hormon enthalten, nämlich Cyproteronacetat und Ethinylestradiol. Ein Hormon ist eine Substanz, die eine ganz bestimmte Wirkung auf eines oder mehrere Organe im Körper hat. Das gestagene Hormon Cyproteronacetat hat außerdem eine antiandrogene Wir-kung: Es hemmt den Einfluss männlicher Hormone (Androgene).
  • Androgene werden sowohl von Männern als auch Frauen gebildet, allerdings bei Frauen in wesentlich geringeren Mengen. Akne, fettige Haut und übermäßiger Haarwuchs werden durch die anregende Wirkung von Androgenen auf die Talgdrüsen (Drüsen, die Talg, eine fettige Substanz, absondern) und auf das Haarwachstum verursacht.
  • Das Cyproteronacetat in dem Präparat hemmt die stimulierende Wirkung der Androgene.
  • Die Anwendung des Arzneimittels führt somit zu einer Verringerung der erhöhten Talgproduktion. Dadurch nimmt die Fettigkeit der Haut ab und es entstehen weniger Pickel (verstopfte und/oder entzündete Talgdrüsen). Außerdem soll das Einsetzen von Haarausfall auf dem Kopf (Haarverlust), der das Ergebnis einer Überempfindlichkeit gegenüber männlichen Hormonen ist, durch die Anwendung des Präparates verringert werden. Cyproteronacetat wirkt ebenfalls gegen Hirsutismus (= übermäßiger Haarwuchs entsprechend dem männlichen Muster: unbiegsame Haare im Gesicht, auf dem Bauch, den Armen und Beinen). In den meisten Fällen wird hier der Behandlungserfolg erst nach einigen Monaten sichtbar.
  • Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Akne (Pickeln), fettiger Haut (Seborrhö) oder leichten Formen unnatürlich vermehrter Körperbehaarung (leichtem Hirsutismus) bei Frauen im gebärfähigen Alter angewendet, wenn ein Arzt der Ansicht ist, dass eine Behandlung mit Hormonen erforderlich ist.
  • Aufgrund der Kombination von Cyproteronacetat mit dem Estrogen bzw. dem "weiblichen" Hormon Ethinylestradiol führt das Präparat - wenn Sie die Tabletten genau, wie in der vorliegenden Information beschrieben einnehmen - zu einem regelmäßigen Menstruationsmuster und wirkt empfängnisverhütend, genau wie eine „Anti-Baby-Pille". Empfängnisverhütende Pillen, die ein Estrogen und ein Gestagen enthalten, werden auch Kombinationspräparate genannt.
  • Empfängnisverhütende Pillen sind sehr verlässlich. Wenn sie korrekt eingenommen werden (ohne dass eine Einnahme vergessen wird), ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden sehr gering.
  • Das Präparat ist vorrangig für Mädchen und Frauen mit Akne, Seborrhö oder Hirsutismus und nicht in erster Linie für die Anwendung als "Pille" (orales Kontrazeptivum) gedacht.