Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH

Hier finden Sie einen Überblick über die Produkte von Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH, die für den Anwendungsbereich Pilzinfektion der Vagina nützlich sind. So können Sie entscheiden welches Produkt für Ihre Bedürfnisse und gesundheitlichen Beschwerden am besten ist. Mittlerweile können Sie Präparate in unterschiedlichen Formen erhalten, so gibt es Kapseln, Gels, Cremes, Tropfen, Säfte und noch weitere Arzneiformen.


Pilzinfektion der Vagina

Hier finden Sie alle Produkte und Präparate, die das Anwendungsgebiet Pilzinfektion der Vagina abdecken. Wählen Sie aus, welches Arzneimittel und welche Anwendungsform für Sie passend sind.

BIOFANAL 50 g, Dr.R.Pfleger GmbH

BIOFANAL 50 g

Dr.R.Pfleger GmbH
50 g Salbe | PZN: 6179968
Nicht verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Nystatin
-43%
30 Angebote
7,98 € – 13,82 €
159,60 € / 1 kg zzgl. Versandkosten*
  • Adiclair 50 g
    Ardeypharm GmbH
    Menge: 50 g, Salbe
    Wirkstoff: Nystatin
    ab 8,25 € zzgl. Versangkosten** 29 Angebot ab 165,00 € / 1 kg
  • CANDIO HERMAL 50 g
    Almirall Hermal GmbH
    Menge: 50 g, Salbe
    Wirkstoff: Nystatin
    ab 8,42 € zzgl. Versangkosten** 28 Angebot ab 168,40 € / 1 kg
Kategorie:
Haut, Haare, Nägel

Anwendungsgebiete:
Scheidenentzündung, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Windelausschlag, Windeldermatitis, Trockene Lippen

Wirksame Bestandeile:
Nystatin

Indikation:
  • Die Salbe ist ein spezifisch gegen Hefepilze (Candida albicans und andere Candida-Arten) wirkendes Mittel zur Behandlung von Hefepilz-Infektionen der Haut und der Vaginalschleimhaut.
  • Die Salbe wird angewendet zur Behandlung von Candida-Infektionen der Haut und der Vaginalschleimhaut, insbesondere Intertrigo, Paronychie und Interdigitalmykose.
BIOFANAL 25 g, Dr.R.Pfleger GmbH

BIOFANAL 25 g

Dr.R.Pfleger GmbH
25 g Salbe | PZN: 6179951
Nicht verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Nystatin
-43%
29 Angebote
4,80 € – 8,37 €
192,00 € / 1 kg zzgl. Versandkosten*
  • Adiclair 20 g
    Ardeypharm GmbH
    Menge: 20 g, Salbe
    Wirkstoff: Nystatin
    ab 3,55 € zzgl. Versangkosten** 28 Angebot ab 177,50 € / 1 kg
  • MORONAL 20 g
    Dermapharm AG
    Menge: 20 g, Salbe
    Wirkstoff: Nystatin
    ab 3,95 € zzgl. Versangkosten** 29 Angebot ab 197,50 € / 1 kg
  • Nystatin acis Salbe 20 g
    Acis Arzneimittel GmbH
    Menge: 20 g, Salbe
    Wirkstoff: Nystatin
    ab 3,95 € zzgl. Versangkosten** 29 Angebot ab 197,50 € / 1 kg
Kategorie:
Fuß- & Körperpflege

Anwendungsgebiete:
Scheidenentzündung, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Windelausschlag, Windeldermatitis, Trockene Lippen

Wirksame Bestandeile:
Nystatin

Indikation:
  • Die Salbe ist ein spezifisch gegen Hefepilze (Candida albicans und andere Candida-Arten) wirkendes Mittel zur Behandlung von Hefepilz-Infektionen der Haut und der Vaginalschleimhaut.
  • Die Salbe wird angewendet zur Behandlung von Candida-Infektionen der Haut und der Vaginalschleimhaut, insbesondere Intertrigo, Paronychie und Interdigitalmykose.
Noch kein Produktbild vorhanden

Biofanal bei Scheidenpilz Vaginaltabletten 12 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
12 St. Vaginaltabletten | PZN: 16011158
Nicht verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Nystatin
-39%
25 Angebote
5,74 € – 9,29 €
0,48 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Scheidenentzündung, Gestörte Vaginalflora, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina

Wirksame Bestandeile:
Nystatin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein spezifisch gegen Hefepilze (Candida albicans und andere Candida-Arten) wirkendes Mittel zur Behandlung von Hefepilz-Infektionen der Scheide.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen der Scheide, die durch Nystatin-empfindliche Hefepilze (Candida albicans, Candida glabrata u.a.) hervorgerufen worden sind (Fluor, Vaginitis).
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul derm 50 mg Hartkapseln 21 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
21 St. Hartkapseln | PZN: 13421482
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
4 Angebote
37,62 € – 37,62 €
1,79 € / St. zzgl. Versandkosten*
Kategorie:
Fußpflege

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Das Arzneimittel gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff in diesem Präparat ist Fluconazol.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Ringelflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Arzneimittel aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Arzneimittel
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul derm 50mg 28 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
28 St. Hartkapseln | PZN: 4103783
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
4 Angebote
48,86 € – 48,86 €
1,74 € / St. zzgl. Versandkosten*
Kategorie:
Fußpflege

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Das Arzneimittel gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff in diesem Präparat ist Fluconazol.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Ringelflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Arzneimittel aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Arzneimittel
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul derm 50mg 14 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
14 St. Hartkapseln | PZN: 4103777
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
4 Angebote
30,11 € – 30,11 €
2,15 € / St. zzgl. Versandkosten*
Kategorie:
Fußpflege

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Das Arzneimittel gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff in diesem Präparat ist Fluconazol.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Ringelflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Arzneimittel aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Arzneimittel
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul derm 50mg 42 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
42 St. Hartkapseln | PZN: 4103808
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
5 Angebote
67,57 € – 67,57 €
1,61 € / St. zzgl. Versandkosten*
Kategorie:
Fußpflege

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Das Arzneimittel gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff in diesem Präparat ist Fluconazol.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Ringelflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Arzneimittel aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Arzneimittel
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul 100mg 20 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
20 St. Hartkapseln | PZN: 4103843
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
5 Angebote
67,57 € – 67,57 €
3,38 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Das Arzneimittel gehört zur Arzneimittelklasse der sogenannten „Antimykotika". Der Wirkstoff ist Fluconazol.
  • Das Präparat wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Ringelflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Arzneimittel aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Arzneimittel
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul 100mg 100 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
100 St. Hartkapseln | PZN: 4103872
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
1 Angebot
283,93 €
2,84 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Das Arzneimittel gehört zur Arzneimittelklasse der sogenannten „Antimykotika". Der Wirkstoff ist Fluconazol.
  • Das Präparat wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Ringelflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Arzneimittel aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Arzneimittel
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul 200mg 20 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
20 St. Hartkapseln | PZN: 4103889
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
4 Angebote
119,90 € – 119,90 €
6,00 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Das Arzneimittel gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff ist Fluconazol.
  • Das Präparat wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Ringelflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Arzneimittel aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Arzneimittel
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul 200mg 100 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
100 St. Hartkapseln | PZN: 4103903
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
1 Angebot
555,50 €
5,55 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Das Arzneimittel gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff ist Fluconazol.
  • Das Präparat wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Ringelflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Arzneimittel aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Arzneimittel
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul derm + gyn 150 mg 1 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
1 St. Hartkapseln | PZN: 10079043
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
5 Angebote
14,59 € – 14,59 €
14,59 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Fluconazol gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff des Präparates ist Fluconazol.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Borkenflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Präparat aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Präparat
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul derm + gyn 150 mg 5 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
5 St. Hartkapseln | PZN: 10079066
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
5 Angebote
30,11 € – 30,11 €
6,02 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Fluconazol gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff des Präparates ist Fluconazol.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Borkenflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Präparat aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Präparat
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Flunazul derm + gyn 150 mg 10 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
10 St. Hartkapseln | PZN: 10079072
verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Fluconazol
3 Angebote
52,60 € – 52,60 €
5,26 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Mundpilz, Pilzinfektion des Körpers, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Nagelpilz, Pilzinfektion eines Nagels, Fußpilz, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina, Handpilz

Wirksame Bestandeile:
Fluconazol

Indikation:
  • Fluconazol gehört zur Arzneimittelklasse der so genannten „Antimykotika". Der Wirkstoff des Präparates ist Fluconazol.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen, die durch Pilze verursacht sind. Es kann darüber hinaus auch zur Vorbeugung von Candida-Infektionen angewendet werden. Candida ist ein Hefepilz und der häufigste Erreger von Pilzinfektionen.
  • Erwachsene
    • Ihr Arzt kann Ihnen dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Infektionen verordnen:
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
      • Kokzidioidomykose - eine Erkrankung der Bronchien und Atemwege
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Schleimhautsoor - Infektionen der Mund- und Rachenschleimhaut und Zahnfleischentzündung
      • Genitalsoor - Infektionen der Scheide oder des Penis
      • Hautinfektionen - z. B. Fußpilz, Borkenflechte, Pilzinfektionen im Leistenbereich, Nagelpilz
    • Darüber hinaus können Sie das Präparat aus den folgenden Gründen erhalten:
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis
      • zur Vorbeugung von Rückfällen eines Schleimhautsoors
      • zur Verminderung von Rückfällen bei Scheidensoor
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet)
  • Kinder und Jugendliche (0 bis 17 Jahre)
    • Bei Kindern kann dieses Arzneimittel zur Behandlung der folgenden Arten von Pilzinfektionen verordnet werden:
      • Schleimhautsoor - Infektion der Mund- und Rachenschleimhaut
      • Infektionen mit Candida, die im Blut, in Körperorganen (z. B. Herz, Lunge) oder im Harntrakt nachweisbar sind
      • Kryptokokkenmeningitis - eine Pilzinfektion des Gehirns
    • Darüber hinaus kann das Präparat
      • zur Vorbeugung von Infektionen durch Candida (wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht richtig arbeitet),
      • zur Vorbeugung von Rückfällen einer Kryptokokkenmeningitis verordnet werden.
Noch kein Produktbild vorhanden

Biofanal Kombipackung b. Scheidenpilz Vagtab+Salbe 1 Pck.

Dr.R.Pfleger GmbH
1 Pck. Kombipackung | PZN: 16011135
Nicht verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Nystatin
-39%
26 Angebote
8,73 € – 14,12 €
8,73 € / Pck. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Scheidenentzündung, Gestörte Vaginalflora, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina

Wirksame Bestandeile:
Nystatin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein spezifisch gegen Hefepilze (Candida albicans und andere Candida-Arten) wirkendes Mittel zur Behandlung von Hefepilz-Infektionen der Scheide und des äußeren Geschlechtsbereichs, welches aus 2 verschiedenen Komponenten (Vaginaltabletten und Salbe) besteht.
  • Die Kombipackung wird angewendet zur Behandlung von Infektionen der Scheide und des äußeren Geschlechtsbereichs durch nachgewiesene Hefepilze, die gegen Nystatin empfindlich sind (Candida-Arten).
  • Erläuterung:
    • Candida-Arten sind Pilze, die auf der Haut und bei sehr vielen Frauen auch in der Scheide nachweisbar sind. Erst bei übermäßiger Vermehrung entsteht eine Pilzerkrankung (Mykose), die sich meist durch Rötung, Brennen, Juckreiz, Ausfluss und schmerzhafte Entzündungen bemerkbar macht.
    • Eine sichere Erkennung ist nur durch den Frauenarzt oder den Hautarzt möglich.
Noch kein Produktbild vorhanden

Biofanal bei Scheidenpilz Vaginaltabletten 6 St.

Dr.R.Pfleger GmbH
6 St. Vaginaltabletten | PZN: 16011141
Nicht verschreibungspflichtig
Wirkstoff: Nystatin
-40%
26 Angebote
4,01 € – 6,59 €
0,67 € / St. zzgl. Versandkosten*

Anwendungsgebiete:
Scheidenentzündung, Gestörte Vaginalflora, Hautpilz, Hautpilzinfektion, Pilzinfektion der Scheide, Pilzinfektion der Vagina

Wirksame Bestandeile:
Nystatin

Indikation:
  • Das Arzneimittel ist ein spezifisch gegen Hefepilze (Candida albicans und andere Candida-Arten) wirkendes Mittel zur Behandlung von Hefepilz-Infektionen der Scheide.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von Infektionen der Scheide, die durch Nystatin-empfindliche Hefepilze (Candida albicans, Candida glabrata u.a.) hervorgerufen worden sind (Fluor, Vaginitis).