Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST, Preisvergleich

 

Preisvergleich:
Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST jetzt günstig bei Versandapotheken bestellen.

Zahlungsart filtern











was
Name des Medikaments oder PZN
Kein Bild verfügbar
ab 14.71 € zzgl. Versandkosten
Einkaufswagen auf den Merkzettel
100 ST Tabletten
ratiopharm GmbH
Indikation
Indikation für Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten
Erkrankungen, die einer systemischen Therapie mit Glukokortikoiden bedürfen. Hierzu gehören je nach Erscheinungsform und Schweregrad: 1. Substitutionstherapie: 1.1. Morbus Addison 1.2. Hypophysenvorderlappeninsuffizienz (Mittel der ersten Wahl sind Hydrocortison und Cortison.) 1.3. Stresszustände nach langfristiger Kortikoidtherapie. 2. Pharmakodynamische Therapie: Die Frage kommenden Dosierungsschemata (DS) a-d sind unter Dosierung aufgeführt. 2.1. Rheumatologie: - Polymyalgia rheumatica mit und ohne nachweisbare Riesenzellarteriitis (DS: c) - Arteriitis temporalis (DS: a, bei akutem Visusverlust hochdosierte Stoßtherapie mit i.v. anwendbaren Glukokortikoiden, z.B. Prednisolon). - Aktive Phasen von Kollagenosen (DS: a bis b): systemischer Lupus erythematodes, Wegener-Granulomatose, Panarteriitis nodosa und andere Vaskulitiden, Polymyositis/Dermatomyositis soweit nicht direkt erregerbedingt, vizerale Formen von progressiver systemischer Sklerose, rezidivierende Polychondritis. - Chronische Polyarthritiden (DS: b bis a): entzündliche hochaktive Phasen und besondere Verlaufsformen, z.B. sehr schnell destruierend verlaufende Formen und/oder viszerale Manifestationen. - Rheumatisches Fieber, soweit es der Verlauf erfordert (DS: a). 2.2. Kardiologie: - Perikarditis, Endomyokardfibrose bei Eosinophilie (DS: b). 2.3. Pneumologie: - Asthma bronchiale (DS: c bis a). Gleichzeitig empfiehlt sich die Verabreichung von Bronchodilatoren. - Interstitielle Lungenerkrankungen wie akute Alveolitis (DS: b), Lungenfibrose (DS: b), Langzeittherapie chronischer Formen der Sarkoidose in den Stadien II und III (bei Atemnot, Husten und Verschlechterung der Lungenfunktionswerte) (DS: b). 2.4. Erkrankungen der oberen Luftwege: - schwere Verlaufsformen von Pollinosis und Rhinitis allergica, nach Versagen inhalativer Glukokortikoide (DS: c) - akute Kehlkopf- und Luftröhrenstenosen: Quincke-Ödem, obstruktive Laryngitis subglottica (Pseudo-Krupp) (DS: b bis a). - Prophylaxe des Atemnotsyndroms bei Frühgeborenen (DS: b, zweimalig). 2.5. Hautkrankheiten: Hauterkrankungen, die aufgrund ihres Schweregrades und/oder des Befalls tiefer gelegener Hautkompartimente nicht mit Kortikoidexterna ausreichend behandelt werden können wie: - allergische Dermatosen mit systemischer Beteiligung, wenn mehr als 20% der Körperoberfläche betroffen sind (schwere akute Urtikaria, Quincke-Ödem, Lyell-Syndrom, schwere Arzneimittelexantheme (DS: a). - Entzündliche Dermatosen (DS: c bis a): schwere, großflächige Dermatitiden, Erytheme, Lichen ruber exanthematicus, Erythrodermie, Sweet-Syndrom, granulomatöse Erkrankungen der Haut. - Andere Hautkrankheiten (DS: b bis a): postzosterische Neuralgie, Jarisch-Herxheimer-Reaktion bei Penicillinbehandlung der Lues, kavernöses Hämangiom, Morbus Behcet, Pyoderma gangränosum. - Pemphigus (DS: a), bullöses Pemphigoid (DS: b). 2.6. Hämatologie/Onkologie: - Autoimmunhämolytische Anämie (DS: c bis a) - Thrombozytopenische Purpura (DS: a) - Thrombozytopenie (DS: b bis a). - Akute lymphoblastische Leukämie, Morbus Hodgkin, Non-Hodgkin-Lymphome, chronische lymphatische Leukämie, Morbus Waldenström, multiples Myelom (DS: b bis a, Anwendung im Rahmen von Polychemotharapien). - Hyperkalzämie bei malignen Lymphomen, multiplen Myelomen, Leukämien und Mammakarzinomen (DS: c bis a) - Palliativtherapie maligner Erkrankungen (DS: c bis a). Hinweis: Prednisolon kann zur Symptomlinderung, z.B. bei Inappetenz, Anorexie und allgemeiner Schwäche bei fortgeschrittenen malignen Erkrankungen nach Ausschöpfung spezifischer Therapiemöglichkeiten angewendet werden. Einzelheiten sind der aktuellen Fachliteratur zu entnehmen. - Prophylaxe und Therapie von Zytostatikainduziertem Erbrechen (DS: b bis a), Anwendung im Rahmen antiemetischer Schemata. 2.7. Neurologie (DS: a): - Myasthenia gravis (Mittel der 1. Wahl ist Azathioprin), chronisches Guillain-Barr*e22-Syndrom, Tolosa-Hunt-Syndrom, Polyneuropathie bei monoklonaler Gammopathie, Multiple Sklerose (akuter Schub), Vorbeugung einer Neuralgie nach Herpes zoster, BNS-Krämpfe. 2.8. Infektologie: - Toxische Zustände bei schweren Infektionskrankheiten (in Verbindung mit Antibiotika/Chemotherapie), z.B. tuberkulöse Meningitis (DS: a), schwere Verlaufsform einer Lungentuberkulose (DS: b). 2.9. Augenkrankheiten (DS: b): - Skleritis, Episkleritis, Keratitiden, chronische Zyklitis, Uveitis (systemisch nur nach erfolgloser lokaler Behandlung). - Endokrine Orbitopathie. 2.10. Gastroenterologie/Hepatologie: - Speiseröhrenverätzung (DS: a) - Colitis ulcerosa (DS: b bis c) - Morbus Crohn (DS: b) - chronisch aggressive Autoimmunhepatitis (DS: b). 2.11. Nephrologie: - Minimal change Glomerulonephritis (D: a) - Membranöse Glomerulonephritis (DS: b), evtl. Kombination mit Zytostatika - Extrakapillär-proliferative Glomerulonephritis (rapid progressive Glomerulonephritis) (DS: hochdosierte Stoßtherapie, in der Regel in Kombination mit Zytostatika, bei Goodpasture-Syndrom Abbau und Beendigung der Behandlung, bei allen anderen Formen langfristige Fortführung der Therapie (DS: d). - Idiopathische retroperitoneale Fibrose (DS: b).
Wirksame Bestandteile
Wirksame Bestandteile für Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten
  • Prednisolon
rezeptpflichtig

3 Angebote für Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST

Angebot Sortierung:
Anbieter
juvalis.de
Anbieter: juvalis.de
ab 75.00 € oder mit Rezept versandkostenfrei
www.juvalis.de Bewertung 69 Bewertungen
Preisaktualität 17.10.2017 22:32 Uhr [1]
Grundpreis: 0,15 € pro Stück
EUR 14.71 
Versand: EUR 3,95
Gesamt: EUR 18,66
www.juvalis.de - Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST
zum Shop
Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Lieferung Paypal Bezahlung per Kreditkarte
Trennlinie
bodfeld-apotheke.de
Anbieter: bodfeld-apotheke.de
ab 50.00 € oder mit Rezept versandkostenfrei
www.bodfeld-apotheke.de Bewertung 40 Bewertungen
Preisaktualität 17.10.2017 22:31 Uhr [1]
Grundpreis: 0,15 € pro Stück
EUR 14.71 
Versand: EUR 3,48
Gesamt: EUR 18,19
www.bodfeld-apotheke.de - Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST
zum Shop
Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Bezahlung per Nachnahme Lieferung Paypal Sofortueberwiesung Bezahlung per Kreditkarte Bezahlung über amazon payment Versand nach Österreich Versand EU-weit
Trennlinie
care-line.biz
ab 40.00 € oder mit Rezept versandkostenfrei
www.care-line.biz Bewertung 31 Bewertungen
Preisaktualität 17.10.2017 22:31 Uhr [1]
Grundpreis: 0,15 € pro Stück
EUR 14.71 
Versand: EUR 4,00
Gesamt: EUR 18,71
www.care-line.biz - Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST
zum Shop
Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Lieferung Paypal Sofortueberwiesung
Trennlinie
weitere Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST Angebote
 
einkaufswagen Merkzettel
Ihr Merkzettel ist z. Zt. noch leer.
Wozu der Merkzettel dient,
erfahren sie » hier