Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST, Preisvergleich

 

Preisvergleich:
Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST jetzt günstig bei Versandapotheken bestellen.

Zahlungsart filtern











was
Name des Medikaments oder PZN
Kein Bild verfügbar
ab 14.71 € zzgl. Versandkosten
Einkaufswagen auf den Merkzettel
100 ST Tabletten
ratiopharm GmbH
Indikation
Indikation für Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten
Erkrankungen, die einer systemischen Therapie mit Glukokortikoiden bedürfen. Hierzu gehören je nach Erscheinungsform und Schweregrad: 1. Substitutionstherapie: 1.1. Morbus Addison 1.2. Hypophysenvorderlappeninsuffizienz (Mittel der ersten Wahl sind Hydrocortison und Cortison.) 1.3. Stresszustände nach langfristiger Kortikoidtherapie. 2. Pharmakodynamische Therapie: Die Frage kommenden Dosierungsschemata (DS) a-d sind unter Dosierung aufgeführt. 2.1. Rheumatologie: - Polymyalgia rheumatica mit und ohne nachweisbare Riesenzellarteriitis (DS: c) - Arteriitis temporalis (DS: a, bei akutem Visusverlust hochdosierte Stoßtherapie mit i.v. anwendbaren Glukokortikoiden, z.B. Prednisolon). - Aktive Phasen von Kollagenosen (DS: a bis b): systemischer Lupus erythematodes, Wegener-Granulomatose, Panarteriitis nodosa und andere Vaskulitiden, Polymyositis/Dermatomyositis soweit nicht direkt erregerbedingt, vizerale Formen von progressiver systemischer Sklerose, rezidivierende Polychondritis. - Chronische Polyarthritiden (DS: b bis a): entzündliche hochaktive Phasen und besondere Verlaufsformen, z.B. sehr schnell destruierend verlaufende Formen und/oder viszerale Manifestationen. - Rheumatisches Fieber, soweit es der Verlauf erfordert (DS: a). 2.2. Kardiologie: - Perikarditis, Endomyokardfibrose bei Eosinophilie (DS: b). 2.3. Pneumologie: - Asthma bronchiale (DS: c bis a). Gleichzeitig empfiehlt sich die Verabreichung von Bronchodilatoren. - Interstitielle Lungenerkrankungen wie akute Alveolitis (DS: b), Lungenfibrose (DS: b), Langzeittherapie chronischer Formen der Sarkoidose in den Stadien II und III (bei Atemnot, Husten und Verschlechterung der Lungenfunktionswerte) (DS: b). 2.4. Erkrankungen der oberen Luftwege: - schwere Verlaufsformen von Pollinosis und Rhinitis allergica, nach Versagen inhalativer Glukokortikoide (DS: c) - akute Kehlkopf- und Luftröhrenstenosen: Quincke-Ödem, obstruktive Laryngitis subglottica (Pseudo-Krupp) (DS: b bis a). - Prophylaxe des Atemnotsyndroms bei Frühgeborenen (DS: b, zweimalig). 2.5. Hautkrankheiten: Hauterkrankungen, die aufgrund ihres Schweregrades und/oder des Befalls tiefer gelegener Hautkompartimente nicht mit Kortikoidexterna ausreichend behandelt werden können wie: - allergische Dermatosen mit systemischer Beteiligung, wenn mehr als 20% der Körperoberfläche betroffen sind (schwere akute Urtikaria, Quincke-Ödem, Lyell-Syndrom, schwere Arzneimittelexantheme (DS: a). - Entzündliche Dermatosen (DS: c bis a): schwere, großflächige Dermatitiden, Erytheme, Lichen ruber exanthematicus, Erythrodermie, Sweet-Syndrom, granulomatöse Erkrankungen der Haut. - Andere Hautkrankheiten (DS: b bis a): postzosterische Neuralgie, Jarisch-Herxheimer-Reaktion bei Penicillinbehandlung der Lues, kavernöses Hämangiom, Morbus Behcet, Pyoderma gangränosum. - Pemphigus (DS: a), bullöses Pemphigoid (DS: b). 2.6. Hämatologie/Onkologie: - Autoimmunhämolytische Anämie (DS: c bis a) - Thrombozytopenische Purpura (DS: a) - Thrombozytopenie (DS: b bis a). - Akute lymphoblastische Leukämie, Morbus Hodgkin, Non-Hodgkin-Lymphome, chronische lymphatische Leukämie, Morbus Waldenström, multiples Myelom (DS: b bis a, Anwendung im Rahmen von Polychemotharapien). - Hyperkalzämie bei malignen Lymphomen, multiplen Myelomen, Leukämien und Mammakarzinomen (DS: c bis a) - Palliativtherapie maligner Erkrankungen (DS: c bis a). Hinweis: Prednisolon kann zur Symptomlinderung, z.B. bei Inappetenz, Anorexie und allgemeiner Schwäche bei fortgeschrittenen malignen Erkrankungen nach Ausschöpfung spezifischer Therapiemöglichkeiten angewendet werden. Einzelheiten sind der aktuellen Fachliteratur zu entnehmen. - Prophylaxe und Therapie von Zytostatikainduziertem Erbrechen (DS: b bis a), Anwendung im Rahmen antiemetischer Schemata. 2.7. Neurologie (DS: a): - Myasthenia gravis (Mittel der 1. Wahl ist Azathioprin), chronisches Guillain-Barr*e22-Syndrom, Tolosa-Hunt-Syndrom, Polyneuropathie bei monoklonaler Gammopathie, Multiple Sklerose (akuter Schub), Vorbeugung einer Neuralgie nach Herpes zoster, BNS-Krämpfe. 2.8. Infektologie: - Toxische Zustände bei schweren Infektionskrankheiten (in Verbindung mit Antibiotika/Chemotherapie), z.B. tuberkulöse Meningitis (DS: a), schwere Verlaufsform einer Lungentuberkulose (DS: b). 2.9. Augenkrankheiten (DS: b): - Skleritis, Episkleritis, Keratitiden, chronische Zyklitis, Uveitis (systemisch nur nach erfolgloser lokaler Behandlung). - Endokrine Orbitopathie. 2.10. Gastroenterologie/Hepatologie: - Speiseröhrenverätzung (DS: a) - Colitis ulcerosa (DS: b bis c) - Morbus Crohn (DS: b) - chronisch aggressive Autoimmunhepatitis (DS: b). 2.11. Nephrologie: - Minimal change Glomerulonephritis (D: a) - Membranöse Glomerulonephritis (DS: b), evtl. Kombination mit Zytostatika - Extrakapillär-proliferative Glomerulonephritis (rapid progressive Glomerulonephritis) (DS: hochdosierte Stoßtherapie, in der Regel in Kombination mit Zytostatika, bei Goodpasture-Syndrom Abbau und Beendigung der Behandlung, bei allen anderen Formen langfristige Fortführung der Therapie (DS: d). - Idiopathische retroperitoneale Fibrose (DS: b).
Wirksame Bestandteile
Wirksame Bestandteile für Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten
  • Prednisolon
rezeptpflichtig

2 Angebote für Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST

Angebot Sortierung:
Anbieter
care-line.biz
Anbieter: care-line.biz
ab 40.00 € oder mit Rezept versandkostenfrei
www.care-line.biz Bewertung 31 Bewertungen
Preisaktualität 17.12.2017 10:32 Uhr [1]
Grundpreis: 0,15 € pro Stück
EUR 14.71 
Versand: EUR 4,00
Gesamt: EUR 18,71
www.care-line.biz - Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST
zum Shop
Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Bezahlung auf Rechnung Lieferung Paypal Sofortueberwiesung
Trennlinie
juvalis.de
Anbieter: juvalis.de
ab 75.00 € oder mit Rezept versandkostenfrei
www.juvalis.de Bewertung 69 Bewertungen
Preisaktualität 17.12.2017 10:33 Uhr [1]
Grundpreis: 0,15 € pro Stück
EUR 14.71 
Versand: EUR 3,95
Gesamt: EUR 18,66
www.juvalis.de - Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST
zum Shop
Bezahlung per Vorkasse Bezahlung per Lastschrift Lieferung Paypal Bezahlung per Kreditkarte
Trennlinie
weitere Prednisolon-ratiopharm 5mg Tabletten 100 ST Angebote
 
einkaufswagen Merkzettel
Ihr Merkzettel ist z. Zt. noch leer.
Wozu der Merkzettel dient,
erfahren sie » hier