Vitamin-B1-ratiopharm 200mg Tabletten 100 ST Nebenwirkungen: Packungsbeilage mit Informationen zu Nebenwirkungen, Dosierung, Wirkung und Indikation
 
Erhältliche
Packungsgrössen
Tabletten
Stück Preisvergleich Grundpreis
Stück
100 5.85 0.06
Erfahrungsberichte
Für Vitamin-B1-ratiopharm 200mg Tabletten 100 ST liegt noch kein Erfahrungsbericht vor.
» Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Allergien: Wie Meditation helfen kann!
© Urheberrecht: luminaimages Quelle:www.shutterstock.com
Allergien: Wie Meditation helfen kann!
Allergien sind auf dem Vormarsch, bereits jeder Dritte leidet unter irgendeiner Unverträglichkeit, Tendenz steigend. Momentan sind besonders Menschen die an Pollenallergien leiden die es besonders schwer haben. Die...
Verspannt: Kiefergelenk kann schuld sein
© Urheberrecht: Lucky Business Quelle:www.shutterstock.com
Verspannt: Kiefergelenk kann schuld sein
Schmerzen im Bereich von Kopf, Nacken und Rücken sind bei der Mehrzahl der Deutschen an der Tagesordnung. Studien nach zu Folge sind es bis zu 70% der Erwachsenen die Probleme damit haben, und das erschreckende: In...
Sonnenschutz nicht vergessen
© Pressmaster / shutterstock.com
Sonnenschutz nicht vergessen
Die Temperaturen am Wochenende waren sommerlich! Bis zu 25°C lockten selbst den größten Stubenhocker ins Freie. Cafes und Bars hatten ihre Stühle und Tische bereits nach draußen verfrachtet und die Eisdielen de...
Schichtarbeit: Der biologischen Uhr zuwider
© racorn / www.shutterstock.com
Schichtarbeit: Der biologischen Uhr zuwider
Immer mehr Menschen weltweit sind dazu gezwungen im Schichtdienst zu arbeiten. Dies betrifft Personen verschiedenster Berufsgruppen. Es sind Ärzte und medizinisches Personal ebenso betroffen wie Ordnungshüter, ode...

zurück zum Apotheken Preisvergleich | zurück zum Produkt VITAMIN B
was

Packungsbeilage Vitamin-B1-ratiopharm 200mg Tabletten 100 ST

 
 
Vitamin-B1-ratiopharm 200mg Tabletten 100 ST
-54% ab 5.85 €
Grundpreis: ab 0,06 € pro Stück

Vitamin-B1-ratiopharm 200mg Tabletten 100 ST: Informationen zu Nebenwirkungen, Dosierung, Wirkung und Indikation.

Menge:

100 ST

Indikation:

Das Arzneimittel ist ein Vitamin-Präparat.
Es wird angewendet zur
- Behandlung eines Vitamin-B1-Mangels, sofern dieser klinisch gesichert wurde und nicht durch eine gezielte
Ernährung behoben werden kann.

Kontraindikation:

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Vitamin B1 (dem chemischen Grundkörper des Präparates) oder einen der sonstigen Bestandteile sind

Dosierung:

Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis
Anfangsdosis 1 Tablette (entsprechend 200 mg Vitamin B1) täglich, in seltenen Fällen auch mehr.
(Anschließende) Weiterbehandlung ebenfalls mit 1 Tablette (entsprechend 200 mg Vitamin B1) täglich.
Behandlungsdauer:
Die Einnahmedauer des Arzneimittels hängt von dem Grund des Vitamin-B1-Mangels ab und richtet sich nach der Anweisung des Arztes.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.
Überdosierung:
Falls körperliche Beschwerden auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
Vergessene Einnahme:
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen:

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • Sehr häufig mehr als 1 Behandelter von 10
  • Häufig 1 bis 10 Behandelte von 100
  • Gelegentlich 1 bis 10 Behandelte von 1.000
  • Selten 1 bis 10 Behandelte von 10.000
  • Sehr selten weniger als 1 Behandelter von 10.000
  • Nicht bekannt Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Allgemeines:
Selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen (Schweißausbrüche, Herzrasen, Hautreaktionen mit
Juckreiz und Quaddeln).
Gegenmaßnahmen:
Bei Auftreten von Nebenwirkungen nehmen Sie das Arzneimittel nicht weiter ein und wenden sich bitte an Ihren Arzt.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.

Patientenhinweise:

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Schwangerschaft:

In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte der tägliche Vitaminbedarf mit einer ausgewogenen Ernährung sichergestellt werden. Dieses Arzneimittel ist (aufgrund seiner Wirkstoffmenge) nur zur Behandlung eines Vitaminmangels sinnvoll und darf daher nur nach sorgfältiger Nutzen/Risiko-Abwägung durch den Arzt eingenommen werden. Systematische Untersuchungen zu einer Einnahme des Präparates in der Schwangerschaft liegen nicht vor.
Vitamin B1 geht in die Muttermilch über.

Art/Weise:

Die Tabletten werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.

Wechselwirkungen:

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Das Präparat verliert bei gleichzeitiger Gabe des Krebsmittels (Zytostatikums) 5-Fluorouracil seine Wirkung.
Magensäurehemmer vermindern die Aufnahme von Vitamin B1.
Bei Langzeitbehandlung mit dem Entwässerungsmittel Furosemid kann ein Vitamin-B1-Mangel entstehen, weil
vermehrt Vitamin B1 mit dem Urin ausgeschieden wird.

Bei Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Alkohol und schwarzer Tee vermindern die Aufnahme von Vitamin B1.
Vitamin B1 kann bei gleichzeitigem Genuss sulfithaltiger Getränke, wie z. B. Wein, abgebaut und damit unwirksam
werden.

 
   
 
Preisvergleich | Krankheiten | Medikamente | Ärzteverzeichnis | RSS Medifeeds | Herstellerübersicht 
© 2007 medvergleich und deren Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten. 
 
einkaufswagen Merkzettel
Ihr Merkzettel ist z. Zt. noch leer.
Wozu der Merkzettel dient,
erfahren sie » hier
Top Produkte
39%
sparen*
VITASPRINT B12 30 ST
Pfizer Consumer Healthcare GmbH
aktuell im
Preisvergleich ab
EUR 42,00*
46%
sparen*
Vividrin akut Azelastin Nasenspr.gg. Heuschnupfen 5 ML
Dr. Gerhard Mann GmbH
aktuell im
Preisvergleich ab
EUR 4,35*
VIGANTOLETTEN 1000 90 ST
Merck Serono GmbH
aktuell im
Preisvergleich ab
EUR 4,95*
39%
sparen*
VITASPRINT B12 100 ST
Pfizer Consumer Healthcare GmbH
aktuell im
Preisvergleich ab
EUR 53,34*
* Die Ersparnis bezieht sich auf die im Preisvergleich berücksichtigten Angebote. Preise und die daraus resultierenden Grundpreise können sich im Online-Shop der Apotheken bereits geändert haben. Abbildung kann vom Original abweichen.
Hinweis: Die Informationen zu VITAMIN B 1 ratiopharm Tabletten / 100 St Nebenwirkungen auf medvergleich.de dienen ausschließlich zur Kurzinformation. Sie ersetzen nicht die persönliche Diagnose und Beratung durch einen Arzt bzw. Ärztin oder die Beratung durch einen Apotheker/in. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten VITAMIN B 1 ratiopharm Tabletten / 100 St Beipackzettel Informationen zur Wirkung, Wechselwirkungen und Einnahme und Dosierung stellen keine Empfehlung oder Bewerbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.
Sollten die bereitgestellten Informationen nicht die gewünschten Infos enthalten, können Sie Gerne Ihre Suche über Google fortsetzen: VITAMIN B 1 ratiopharm Tabletten / 100 St Nebenwirkungen